Samstag, 30. Januar 2010

Fenster frei!

Hallo und willkommen bei mir dem Wohnprinz!

Heute mal ein kurzer Post zum Thema Fenster. Das Fenster ist eines der wichtigsten Dinge eines Wohnraumes und sollte unbedingt beachtet werden!

Die Fensterbank sollte nicht zugestellt sein, damit viel Licht in den Raum scheinen kann. Am besten eignen sich flache Gegenstände für die Fensterbank. Sollte aber mal ein höherer wie zum Beispiel eine Lampe drauf, stellt sie auf keinen Fall mittig, sondern auf die rechte oder linke Seite!

Bei schmalen kleinen Fenstern gibt es die Möglichkeit diese optisch zu verbreitern. Das erreicht man, wenn man 2 verschiedene Arten von Vorhängen nimmt. Am besten weiße und zwei Organzaschals in der lieblings Farbe. Die Weißen kommen nach Außen und die Farbigen nach Innen. Achtet darauf, das die weißen Vorhänge unbedingt mehr Fläche einnehmen als die farbigen Vorhänge. Dadurch wirkt die Fensterfront breiter.

Ihr könnt natürlich auch statt weiß eine andere helle Farbe wählen. Hauptsache das Helle ist Außen und das dunkle Innen

Die zweite Variante ist ein Mix aus Vorhängen in hell und einer Holz Jalousie. Achtet vorallem darauf, das es insgesamt auf keinen Fall zu dunkel wird! Sonst engt es das Fenster ein und verkleinert es.

Es soll hell und weit wirken!

Soviel für Heute!


Liebe Grüße, euer Wohnprinz Bastian

1 Kommentar: