Donnerstag, 14. Oktober 2010

Einmal VDSL bitte... ok kommt nicht sofort!

Hey hallo Ihrs!

Ja nun möcht ich mich erstmal bei allen bedanken, die soviel Verständnis für meine
KOTZ TWEETS und Posts bezüglich des Problems mit VDSL und der Telekom aufgebracht haben.

Tja was soll ich sagen, die Telekom hat es doch tatsächlich geschafft mir mein VDSL zu schalten.
Gut es hat ziemlich lange gedauert, aber es scheint alles zu laufen.

Bestellt habe ich VDSL Ende Juli und bekommen mitte Oktober... und während dieser Zeit,
wurde ich von Telekom Angestellten am Telefon beleidigt, belogen, getäuscht, tausend mal vertröstet und in einem Tpunkt vor vielen anderen Kunden richtig bloßgestellt.

Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich nachdem ich meine Erfahrungen gemacht habe, nicht mehr zu Telekom wechseln würde.

Trotzdem bin ich froh, das es nun geklappt hat!

Denn nun ist es für mich viel angenehmer meine Videos auf Youtube zu laden und ich kann spontaner Videos machen. Eine Minute Video bedeutete damals also vor VDSL 1 Stunde Upload.

Jau , wollte Euch eben nur mal auf dem Laufenden halten, was meiner Liebelei mit der Telekom angeht.

Lieben Gruß, Bastian ^

Kommentare:

  1. Tja, die liebe Telekom - ich habe da auch so meine Erfahrungen gemacht und kann sehr gut verstehen, wie es dir ergangen ist! Da ist dann ein gepfleger Fluch auch absolut in Ordnung :-)

    AntwortenLöschen
  2. hallo,

    leider bin ich nun in der gleichen Situation.
    VDSL 50 mit Paket Entertain Comfort bestellt.
    Verfügbarkeit laut Aussage alles machbar.
    Und nun DSL 16000.
    Die Sache ist nun beim Anwalt.
    So schnell wie möglich wieder raus aus dem Vertrag und zurück
    zu meinem vorherigen Anbieter.
    Gut 2 Jahre nach deinem Problem sind die Probleme der Telekom nach wie vor
    vorhanden. Kein einziger Mitarbeiter an der Hotline kann klare Aussagen machen alles leider nur Lügen.

    Unglaublich das im Jahre 2012 solche Machenschaften noch möglich sind!

    "Gelockt und geknebelt - Telekom verspricht mehr, als sie hält"

    Nich wieder Terrorkom

    AntwortenLöschen