Sonntag, 30. Dezember 2012

Schnelle Silvester Deko für den Tisch!

Hey! Das Jahr nähert sich dem Ende und wieder mal suchen wir alle nach einer günstigen und vor allem aber schnellen und einfachen Deko für unseren Silvestertisch! Wie ihr euren Tisch zu Silvester glamourös und pompös dekorieren könnt, zeige ich euch in meinem neusten Video!


Mein geheimtipp! Kauft kurz nach Weihnachten Glitzer Deko auf den Weihnachtssortimenten! Denn diese wird in den meisten Dekorationsgeschäften meisten ab verkauft mit einem Rabatt von 50%


Am Ende wird niemand auf die Idee kommen, dass es sich bei der Silvester Deko eigentlich um Deko Artikel aus der Weihnachtszeit handelt!



Inspiriert hat mich für die Deko das Logo von Beauty for Charity einer Blogger Vereinigung auf Youtube. Ich bin ein Teil von Beauty for Charity und möchte meine Leser herzlichst bitten einmal vorbei zu schauen und zu spenden!

Vor allem aber von der Farbe habe ich mich inspirieren lassen.

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit dem Video und da es mein 300. Video ist, würde ich mich freuen, wenn ihr das Video auf Twitter & Facebook mit euren Freunden teilt.



DANKE für dieses tolle Jahr, eure Unterstützung, viele tolle Erlebnisse, Begegnungen und vor allem aber für den tollen Austausch mit euch, einer genialen Community!

Weitere Silvester Videos:







Herzliche Grüße und einen guten Rutsch,

Euer Basti!

Dienstag, 11. Dezember 2012

Tischdeko zu Weihnachten - Schnell und einfach!

Ho Ho Ho!

Ich bin zurück aus London und hatte kurze Zeit davor ein neues Video auf meinem Youtube Kanal geladen. Es geht um eine tolle weihnachtliche Tischdeko mit Weihnachtssternen!

Das ganze ist ziemlich leicht umsetzbar und je nach Geschmack lässt es sich auch gut umwandeln!

Wo wir gerade bei Geschmack sind. Was sind eure Lieblingsfarben diese Weihnachten?

Nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und wünsche euch viel Spaß mit dem Video.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO
Wer weitere Dekotipps bzw. Weihnachtsdeko Tipps braucht, schaut gerne mal auf meinem Youtube Kanal WOHNPRINZ vorbei. Dort habe ich eine Playlist mit all meinen Weihnachtsvideos erstellt.
So erspart ihr euch das lange Suchen und habt alles auf einem Blick.


Schon Weihnachtsgeschenke gekauft? Nein? Wenn du meinen Blog unterstützen magst, shoppe einfach über folgenden Banner bei Amazon. Damit unterstützt du meinen Blog ohne Mehrkosten für dich. Lieben Dank, dein Basti


Dienstag, 20. November 2012

Lübecks Weihnachtsdeko Paradies - Principessa



Es wird weihnachtlich!

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Geschäft aus Lübeck vorstellen.


Entdeckt habe ich es neulich bei einem Stadtbummel durch Lübeck, als ich die obere Hüxstraße runter richtig Königstraße gegangen bin. Dort wo früher ein langweiliges Computerzubehör Geschäft war, strahlte mich ein Einrichtungsgeschäft an, welches nicht weihnachtlicher sein könnte.




Ich liebe es in der dunklen Jahreszeit die Straßen entlang zu schlendern und manchmal entdeckt man kleine leuchtende Schätze. Wie diesen, den ich in diesem Post gerne mit euch teilen möchte. Das Geschäft heißt "Principessa" und befindet sich in der Hüxstrasse 43 Lübeck.


Wer Weihnachten liebt, wird begeistert sein von der Atmosphäre die einen schon von Außen in das Geschäft lockt. Es ist wunderschön und überall schimmern die Kerzen, Lämpchen und die vielen Wohnaccessoires die gekonnt in Szene gesetzt sind. Das ist auch das Besondere für mich an dem Geschäft. Nichts wirkt lieblos dahin gelegt um schnell verkauft zu werden. Man merkt, dass die Inhaberinnen, Mutter und Tochter mit großer Leidenschaft und Liebe zum Detail führen. 







Schon wenn man das Geschäft betritt, wird man herzlich willkommen geheißen und dieses Gefühl des willkommen seins, gepaart mit den tollen Möbeln und Dekorationen macht einen Besuch dort so besonders. 

Für mich ist Principessa DER Shopping Tipp für Lübeck schlecht hin, wenn es um stilvolle Dekorationen zu Weihnachten geht, die auch liebevoll in Szene gesetzt werden. Aber nicht nur zu Weihnachten ist dieses Geschäft einen Besuch wert. Das ganze Jahr über, wird das Geschäft immer wieder neu gestaltet und das Sortiment den Jahreszeiten angepasst.

Wenn ihr also nach einem Geschäft in Lübeck sucht um Weihnachtliche Dekorationen zu kaufen, schaut mal dort unbedingt einmal vorbei. 

Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch bei Princepessa und hoffe euch ein bisschen neugierig gemacht zu haben. Eine schöne Adventszeit, euer Basti

Dir hat dieser Blog Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne auf Facebook und Twitter. Danke für eure Unterstützung.
 


Donnerstag, 8. November 2012

Youtube Nextup 2012 - Die Gewinner!

Hey, es ist endlich soweit! Heute hat Youtube die Gewinner des diesjährigen NextUp Förderpreises bekanntgegeben! Europaweit haben es 25 Youtube Kanäle geschafft, von Youtube gefördert zu werden.

Auch ich hatte mich für Nextup mit meinem DIY Projekt beworben. Warum auch nicht, eine solche Chance sollte man doch auch nutzen.

HIER GEHT ES ZU MEINEM BEWERBUNGSVIDEO


Umso mehr, freue ich mich darüber euch mitteilen zu können, dass ich es ebenfalls geschafft habe einer der 5 deutschen Gewinner zu sein!

Hier die 4 Gewinner, die mit mir im Dezember nach London fliegen werden.

MirrorzFX
http://www.youtube.com/user/mirrorzFX

Doktor Allwissend
http://www.youtube.com/user/doktorallwissend

BullshitTehVau
http://www.youtube.com/user/BullshitTehVau

Alive4Fashion
http://www.youtube.com/com/user/alive4fashion


Herzlichen Glückwunsch von mir an euch! Freue mich schon sehr euch kennenzulernen!

Alle weiteren Infos zu Nextup findet ihr HIER.


HIER GEHT ES ZUM VIDEO 
Es wird sicher sehr spannend, die anderen Gewinner kennenzulernen und die Zeit in London wird sicher cool! Am meisten freue ich mich darauf neues zu lernen um mich weiterzuentwickeln und meine Videos gestalterisch noch unterhaltsamer zu gestalten. Diese Chance ist super und ich freue mich, dass ich sie bekomme.


Liebe Grüße und danke fürs Daumendrücken und die viele Motivation und Unterstützung,

Euer Basti!


Montag, 29. Oktober 2012

Philips hue Starter-Paket - TEST REVIEW

Uhlala!

Philips hat mich vor einigen Tagen angeschrieben, ob ich Lust habe als einer der ersten das neue Lichtsystem "hue" zu testen. Wer mich kennt, weiß, dass ich total auf Licht stehe. Mit Licht hat man die Möglichkeit einen Raum immer wieder schnell zu verändern. Ihm verschiedene Atmosphären für verschiedene Anlässe zu geben.

Deshalb sagte ich natürlich ja und schon einen Tag später brachte mir der Kurier mein Starter-Paket.

Ich erkläre euch hue mal mit meinen eigenen Worten.



Hue ist ein System, aus Lampen, einer Bridge und deinem Smartphone! .Die Bridge, ein kleines rundes Gerät wird an dem heimischen Wlan-Router angeschlossen. Im Starter-Paket sind 3 Leuchtmittel enthalten in meinem Fall "E27" Birnen. Diese kann man in seine Vorhandenen Lampen schrauben und lädt sich dann die App auf sein Smartphone (iOS/Android). Jede der Lampen hat Wifi. Das heißt, alle hue Lampen lassen sich über eine App steuern!

Das ist genau so genial wie es klingt! Doch wie ich hue getestet habe, könnt ihr in folgendem Video selbst sehen.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO


Hier mal ein Auszug aus der offiziellen Philips Pressemitteilung:

Mit dem hue Starter-Paket die Welt des vernetzten Lichts entdecken


"In Minutenschnelle lässt sich hue installieren. Im Starter-Paket sind drei LED-Lampen, die Smartbridge und die Mobile App enthalten. Einfach die LED-Lampen in eine bestehende Leuchten-Fassung (E26, E27) einschrauben, die Smartbridge an den heimischen Wifi-Router anschließen und dann die hue App für Android oder Apple Endgeräte herunterladen – schon kann der hue Besitzer in ein völlig neues Lichterlebnis eintauchen. Die intuitiv bedienbare App ermöglicht es, eigene Lichteinstellungen zu entwerfen und zu speichern sowie ihre Beleuchtung auch dann anzupassen, wenn sie selbst nicht Zuhause sind."

Mich hat dieses System sofort begeistert und während man es ausprobiert, erklärt sich die Bedienung intuitiv, was mir besonders gut gefällt. Die Installation ging super schnell. Und dann ging es auch schon los. Wenn die Lampen nicht mit dem Smartphone bedient werden, sind sie automatisch in einem hellen warmen Licht. Das ist super, da die meisten Energiesparlampen ja leider recht kühl sind und lange brauchen bevor sie richtig hell leuchten. Hier war das nicht der Fall. Meine Lampen die ich sonst benutze haben einen Verbrauch von 11 Watt. Die Lampen von hue nur 8 Watt. Das hat mich überrascht, weil die hue Lampen heller sind als die Energie Sparlampen. Und natürlich kann man diese Lampen auch noch dimmen, was man bei den Energiesparlampen nicht kann. Wieder ein Punkt, der mir sehr gefällt.

Das System lässt sich übrigens auch von unterwegs aus bedienen. Somit also auch in Puncto Sicherheit sehr hilfreich!

Zur Frage ob sich Philips hue mit den LivingColors Living Colors verbinden lässt. Ja ab der 2. Generation lassen sich die Living Colors Lampen mit dem hue verbinden und bedienen.

Mehr unter www.meethue.com

LivingColors aktuellste Generation lässt sich mit dem hue verbinden.


Infos zum Starter-Paket - Preis


Das Philips hue Starter-Paket beinhaltet:
-        3 hue Lampen mit einer Lichtleistung von jeweils 600 Lumen (entspricht einer 50-Watt Glühbirne)
-        Jede hue Lampe kann alle Weißtöne von warm bis kühl abbilden und ermöglicht den Zugriff auf über 16 Millionen Farben, um die Beleuchtung auf jeden Raum beliebig anzupassen
-        Jede hue Lampe ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 80 Prozent im Vergleich zu einer herkömmlichen Glühbirne
-        1 Smartbridge, um das persönliche Lichtnetzwerk einzurichten
-        1 Netzteil für die Smartbridge
-        1 LAN-Kabel, um die Smartbridge mit dem Router zu verbinden
-        1 Anleitung, um die App herunterzuladen
-        Hinweis: Das Philips hue Starter-Paket kann um bis zu 50 einzelne hue Lampen erweitert werden
-        UVP: 199 Euro




Mir hat es Spaß gemacht dieses Set zu testen und für mich, der schon seit mehreren Jahren die Living Colors von Philips hat, ist dies definitiv was!

Liebe Grüße,

Bastian







Sonntag, 21. Oktober 2012

Urbanara Wolldecke - Gewinner

Hey,

hier nun der Gewinner bzw die Gewinnerin der Wolldecke die ich in Kooperation mit Urbanara.de verlosen durfte.

Random.org hat die Email von:

"Sonja" aus Solingen.

Die Antwort 850g. stimmt natürlich.

Du hast eine Email von mir erhalten. Solltest du also Sonja sein und aus Solingen kommen, schaue
gleich mal nach ob du eine Mail von mir erhalten hast!

DANKE, dass so viele von euch mitgemacht haben! Das werde ich nun öfters machen.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend,

Bastian.


Freitag, 19. Oktober 2012

Miacosa.de Haul

Foto: Wohnprinz. Logo mit Erlaubnis von Miacosa.de
Es ist Freitag Abend :-)


Zumindest zu dem Zeitpunkt, wo ich diesen Text hier schreibe. Meistens verfasse ich meine Blog Posts am Abend.


Vor einigen Tagen, kam meine Bestellung von Miacosa.de an. Noch vor einigen Monaten, war ich nicht so der Fan von "Shopping Clubs" weil ich es einfach super "spießig" und "altbackend" fand. Doch wie ihr mitbekommen habt, habe ich vor einigen Wochen schon mal einen solchen Shop unter die "Lupe" genommen.





Miacosa ist nun also der nächste Shop, den ich mir mal genauer angeschaut habe. Was mir positiv aufgefallen ist, ist das neue Design der Page welches erst vor kurzem relauncht wurde. Echt gelungen. Die Idee hinter dem Shop ist, dass bekannte Gesichter aus Funk & Fernsehen in verschiedenen Kategorien ihre Favoriten an Produkten zusammenstellen. Man sucht sich also vorher aus, welche Empfehlungen man von welchem Experten erhalten möchte und bekommt dann immer aktuell deren Produktempfehlungen zusammengefasst.


Da ich nunmal ein "Mensch aus dem Internet" bin, interessiere ich mich also für solche Ideen und stöbere gerne in dem ein oder anderen online Shop.

Ich habe mir zwei Produkte auf Miacosa.de bestellt und möchte euch in meinem Video gerne mehr zu diesen Produkten sagen.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO
Übrigens habe ich es geschafft, dass alle Wohnprinz Zuschauer und Leser einen Rabatt von 10% erhalten! Natürlich ohne Mindestbestellwert. Dazu gebt ihr in das Gutscheinfeld einfach "Wohnprinz10" ein.

Danke Miacosa für das tolle Angebot!

Nun werd ich mich mit meinem Bildband gemütlich auf mein Sofa schmeissen und den Freitag Abend genießen.

Liebe Grüße und danke für euren Besuch auf meinem Blog,

Bastian euer Wohnprinz




Du möchtest mich unterstützten? Teile diesen Blog Beitrag auf Twitter oder Facebook. Danke!

Freitag, 12. Oktober 2012

Sofa gemütlich machen Teil 2 / Verlosung

Wolldecke Miramar
Es wird immer kälter!


Früher hat mich das immer sehr genervt, da ich eine richtige Frostbeule bin. So richtig mit ständig kalten Füßen, Dauerschnupfen und Lustlosigkeit. Beschreibt den Herbstblues ganz gut oder?


In einem vorherigen Post, habe ich ja schon darüber gebloggt, wie man sein Sofa gemütlicher machen kann und bin da auf das Thema Kissen eingegangen. Heute in Teil 2 geht es um die passende Ergänzung. Klar, die Decken :-) Davon habe ich eine ganze Menge! Hauptsächlich Fleece Decken die so schön flauschig sind.. aber eigentlich weil sie so günstig sind.



Im Herbst liegt auf meinem Sofa immer mindestens eine Decke und ich liebe es mich bei einer heißen Schokolade, ner Duftkerze und einem tollen Film in eine wärmende Decke zu kuscheln. Wo ich das grad schreib, hab ich glatt das Bedürfnis, mich wieder aufs Sofa zu werfen :-)

Zum vergrößern aufs Bild klicken.

Mit der Zeit als Wohnprinz, habe ich natürlich einige neue Dinge kennengelernt. Nicht nur Design Technisch sondern auch von der Qualität her. Da lernt man dann auch irgendwann, dass es sich auf jeden fall lohnt, mal etwas mehr auszugeben.

Heute hab ich mir für diesen Post also meine Kamera geschnappt und euch mal ein paar tolle Aufnahmen gemacht. Die Decke die ihr auf den Bildern seht, ist übrigens von Urbanara.de  ein Online Shop für hochwertige Textilien für die eigenen vier Wände.

Eine solche Decke könnt ihr übrigens gewinnen! Mehr dazu gleich.

Kaum hab ich angefangen das Sofa herzurichten für die Aufnahmen, kamen sofort meine beiden Kuschel Profis reingetigert und machten es sich gemütlich :-) Katzen sind sehr wählerisch (genau so wie ich) und dass es ihnen gefällt, seht ihr ja! :-)

Fienchen hat es sich gemütlich gemacht.
Manchmal lege ich die Decke einfach zusammengerafft übers Sofa oder aber als eine Art "Sofaläufer" über die Rückenlehne und Sitzpolster. Das mache ich meist, wenn ich die Decke nicht zum einkuscheln nutze und es schick aussehen soll. Übrigens, könnt ihr so ganz schnell und einfach mit einer Decke euer Sofa aufpimpem :-)



Kommen wir nun zur Verlosung.  Beantwortet folgende Frage:

Was glaubt Ihr wie schwer ist diese 130 x 190 cm große Wolldecke aus 100% neuseeländischer Lammwolle?

Schickt eure Antwort mit eurem Namen und eurer Emailadresse per Mail an 

wohnprinzgewinnspiel@yahoo.de 



Ich hoffe, der Post hat euch gefallen und freue mich wie immer, wenn ihr auch euren Freunden & Bekannten von meinem Blog erzählt. Ich wünsche euch eine kuschelige Herbst/Winterzeit.

Liebe Grüße,
Bastian

Regeln für die Verlosung.

Jeder aus Deutschland und Österreich kann mitmachen. Jedoch benötige ich von minderjährigen Teilnehmern das Einverständnis und die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten, dass im Falle eines Gewinns, ich die Adresse zum Versand des Gewinns an urbanara.de weiterleiten darf. Die Adresse wird ausschließlich zum Versand des Gewinns genutzt und danach selbstverständlich gelöscht. Das Gewinnspiel wird ausschließlich von mir gemacht. Am 19.10.2012 läuft das Gewinnspiel ab. Ich werde dann am 20.10.2012 den Gewinner oder die Gewinnerin mit random.org auslosen und auf meinem Blog bekanntgeben (Wenn ihr dies nicht wünscht, bitte in eurer Mail vermerken, denn dann kontaktiere ich euch ausschließlich persönlich und nicht öffentlich). Natürlich kann nur jemand gewinnen mit der richtigen Antwort. Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen. WICHTIG IHR müsst bei der Teilnahme dafür sorgen, dass ihr auch ermittelbar und erreichbar seid. Zum Datenschutz,  alle Emailadressen werden nach Ablauf der Verlosung gelöscht! Die erhobenen Daten, werden ausschließlich für diese Aktion verwendet. Postet hier also KEINE privaten Adressen. Sollte dies trotzdem passieren, bin ich für die Folgen nicht verantwortlich und werde die Adressen sobald ich sie gesehen habe löschen.

Freitag, 5. Oktober 2012

Yankee Candle Weihnachtsdüfte 2012

Ho Ho Ho :)

In diesem Beitrag geht es um das Thema Yankee Candle :)
Also eines meiner und eurer Lieblingsthemen!

Dieses Jahr gibt es 4 Düfte und welche das sind, erfahrt ihr natürlich
in meinem Video, welches ich dazu gedreht habe.

Am besten gefällt mir in diesem Jahr der Duft "Sugared Apple" ein Duft der mich total an die Liebesäpfel erinnert, die ich als Kind auf den vielen Weihnachtsmärkten bekam. Ich liebte diese Äpfel einfach sehr! Der Duft ist so authentisch, dass ist echt toll! Wenn es nach meinem Geschmack geht, könnte der Duft noch intensiver sein, jedoch wäre es vielen dann wahrscheinlich zu süß :)



Hier nun mein Video zu den 4 Düften.

Hier geht es zum Video!

Neben Sugared Apple gibt es dieses Jahr Snow in Love, Apple & Pine Needle und Cranberry Ice.

Welchen dieser Düfte habt ihr? Und welchen mögt ihr besonders gerne?

Liebe Grüße und eine dufte Zeit,

Bastian


Donnerstag, 20. September 2012

o2 My Handy Abzocke?

Hallo und gleich einmal ein großes Sorry.

Ich nutze diesen Blog sehr ungern für Beiträge wie den folgenden, aber die Vergangenheit
hat mir gezeigt, dass es manchmal hilfreich sein kann darüber zu bloggen.

Die Geschichte beginnt in einem o2 Shop. Dort kaufte ich ein Handy mit der o2 MyHandy Option.
Dort hat man dann die Möglichkeit ein Handy monatlich mit einem Beitrag zu bezahlen.

Alles hat super geklappt es gab keinerlei Probleme und ich war auch sehr zufrieden.

Das änderte sich, als ich auf die Idee kam, den Vertrag vorzeitig zu beenden und dann die noch offene Restsumme zu bezahlen. Diese Option gibt es nämlich. Man teilte mir daraufhin am Telefon mit, dass ich nun eine Endabrechnung erhalten werde und ich den in Rechnung gestellten Betrag überweisen soll. Das klang einfach.

Ich wartete dann also auf diese angekündigte Rechnung, doch diese kam leider nicht. Statt dessen erreichte mich eine Mahnung von o2. Das überraschte mich natürlich sehr und deshalb rief ich auch sofort bei der Hotline an. Dort teilte man mir mit, dass man mir warum auch immer die Endabrechnung nicht zugeschickt hat. Das könne man im System nachvollziehen.

Also widersprach ich dieser Mahnung mit dem Vermerk, dass ich keine Endabrechnung erhielt. Kurz darauf erreichte mich dann eine Rechnung von o2 über 70€ die ich zu zahlen habe, damit der Vertrag aufgelöst werden kann. Das wollte ich, also bezahlte ich auch den in Rechnung gestellten Betrag.

Heute traf mich dann erneut der Schlag, denn in meinem Postkasten war erneut ein Schreiben von o2. Dieses beinhaltete eine weitere Mahnung über 39€. Diesmal mit einem angeblichen Rückstand von 20€ und angeblich angefallenen Kosten für Rücklastschriften in Höhe von 19€. Kurioser Weise, hatte o2 gar nicht versucht abzubuchen (denn das hätte ich ja sofort gesehen) und kann durch die entsprechenden Kontoauszüge meiner Bank belegt werden.

Daraufhin ging ich heute sofort in den o2 Shop, in dem ich den Vertrag abgeschlossen habe. Die Dame vor Ort, hat mich sofort abgewimmelt und mir mitgeteilt, dass sie damit nix zu tun hätten. Öhm ok… also da bin ich jetzt einfach mal trotzig und zickig und werde da bestimmt nix mehr kaufen.

Stellt euch mal vor, ihr geht in ein Bekleidungsgeschäft… ich nehme jetzt einfach mal Karstadt als Beispiel… kauft dort eine Hose…. die ist nicht ok… ihr geht wieder hin und der Verkäufer sagt… nö damit haben wir jetzt nix mehr zu tun… gehen sie mal wieder…

So ist es mir heute bei o2 in Lübeck ergangen.

Also rief ich bei der Hotline von o2 an. Dort ging es dann wie folgt zu.

Ich berichtete dem Mitarbeiter über den offensichtlichen Fehler… doch dieser sieht das nicht als Fehler von o2 sondern von mir! Denn ich hätte mitbekommen müssen, dass die Endabrechnung von o2 falsch gewesen wäre. (Woran, konnte er mir allerdings nicht erklären) Also verband er mich als nächstes mit der Mahnabteilung von o2. Diese war jedoch überfordert weil sie nach ihrer eigenen Aussage nicht sehen können, wie sich angeblich offene Rechnungsbeträge zusammenstellen. Dies könne nur der Mitarbeiter den ich als erstes an der Strippe hatte. Ah ja.. is klar.

Dann wurde ich an eine 3. Person weitergeleitet. Sie versuchte mir zu erklären, wie der offene Betrag zu stande gekommen ist.. WELCHER OFFENE BETRAG, WENN ICH DIE ENDABRECHNUNG WIE GEFORDERT BEGLICHEN HABE?!

Sie sagte, dass o2 die Endabrechnung falsch ausgestellt hat. Dies wäre den Mitarbeitern erst später aufgefallen. AHA WIESO SCHICKT MAN DANN GLEICH NE 2. MAHNUNG RAUS, mit Androhungen von rechtlichen Schritten, wenn doch o2 den Fehler gemacht hat und nicht ich?!

Das konnte man mir nicht sagen. Ich bat also darum dass man diesen Fehler korrigiert, und sich bei mir
für diesen Vorfall entschuldigt und zwar schriftlich! Das jedoch lehnte die Mitarbeiterin sofort ab. Ich solle die Mahnung bezahlen und gut ist. NEIN ich zahle nichts was ich nicht verursacht habe und was ich bereits einmal bezahlt habe. Schon gar nicht, mit falschen Behauptungen! (Man hätte versucht abzubuchen) Denn das kann ich ja widerlegen.

So o2 Germany…. ihr habt hier ganz offensichtlich einen Fehler gemacht und ich solle dafür zahlen?!
Nein ganz bestimmt nicht.

Klar ist es einfach über solche Fälle zu berichten, und ja ich bin mir bewusst, dass ich nicht der Einzige bin, dem sowas passiert. Ich mache mir aber gerne die Mühe darüber zu berichten, weil dies eine Sache ist die so nicht geht.

Was mich einfach stört ist, dass ich jetzt wieder die Arbeit habe und mich mit Schriftkram rumärgern darf, weil jemand nicht in der Lage ist, seine Arbeit vernünftig zu machen und ich soll auch noch dafür bezahlen….

Mich würde interessieren, wer ähnliche Erlebnisse mit o2 in diesem Bereich gemacht hat.

Ich werde euch gerne auf dem Laufenden halten.

Ja ich fühle mich hier ganz klar betrogen. Wie seht ihr das?

Liebe Grüße, Basti


Montag, 17. September 2012

Sofa gemütlich machen! Part 1 - Kissen

Zum Vergrößern aufs Bild klicken!
Jetzt wird´s gemütlich!

Hey ihr Wohnbegeisterten :-) Oder wie auch immer ich euch am passensten ansprechen kann/soll.

Macht doch gerne mal einen Vorschlag!

In diesem Blog Post möchte ich zum Thema Sofa gemütlich machen schreiben. Was verbindet man sofort mit einem Sofa und dem Wort "Gemütlich"? Ich verbinde damit tolle Kissen :-) Ich habe mich im Netz mal auf die Suche gemacht nach meinen derzeitigen absoluten Favoriten! Leider sind diese diesmal nicht ganz so günstig aber wer sie gleich sieht, der weiß dass es sich auf jeden fall lohnt!



Für mich gehören auf ein Sofa ne ordentliche Menge an Kissen :-) Da ich aber keine Lust auf den grauen Herbst habe, sind diese Kissen perfekt um das Grau zu vertreiben!

Die ersten Kissen die ich schon seit langem richtig verehre, sind Kissen von Ferm Living.
Erhältlich auf madeindesign.de. Die Muster und Formen begeistern mich einfach total! Dazu kommen
die verschiedenen Farbkombis, die einfach genial sind! Aber seht selbst :-)

Zum Vergrößern aufs Bild klicken!
Diese großen Kissen eignen sich perfekt als Ersatz für die normalen breiten Kissen die als Rückenlehne dienen. Ich mag einfach diese aneinander geordneten Dreiecke total gerne ;-) Ich empfehle euch ruhig verschiedene Kissen auszuwählen, deren Farben sich aber wiederholen, damit es auch zusammen passt.


Die nächsten Kissen, habe ich das erste mal im Frühjahr auf dem Event des COUCH Magazines gesehen. Dort waren die Kissen auf dem Cover der 1. Ausgabe. Beim Event lagen diese Kissen auch auf den Sofa. Ich habe mich sofort in die "Pixel" Kissen verliebt, sodass sie in diesem Post auf keinen Fall fehlen dürfen. Die Kissen sind von "Kvadrat" und sind auf connox.de erhältlich. 


Seit Gestern schmücken diese Kissen übrigens auch meine Facebook Seite. Dort habe ich sie in meinen Banner eingebaut. Habt ihr den Banner schon gesehen? Wenn nicht, dann schaut mal HIER vorbei!

Und zu Schluss, möchte ich mein selbst gestaltetes Kissen von Butlers noch erwähnen. Auf butlers.de 
könnt ihr Kissen durch den "Made by You" Service des Unternehmens Stickvogel besticken lassen.
Das ist super einfach und geht vor allem sehr schnell! Schaut da also unbedingt mal vorbei, wenn ihr mal ein besonderes Geschenk sucht :-)



Ihr seht auf den Bildern, mit Kissen kann man ein Sofa sehr schnell und einfach gemütlich machen und einen Raum ganz fix verändern! Wenn euch dieser Post gefallen hat, freut euch auf einen kommenden Post. Der behandelt das selbe Thema "Sofa gemütlich machen" Aber mit einer anderen Variante.


Natürlich gibt es auch hierzu wie gewohnt ein Video! Da könnt ihr die Kissen dann mal live sehen! 

HIER GEHT ES ZUM VIDEO


Danke für den Besuch auf meinem Blog! Folgst du meinem Blog schon? Wenn nicht, scrolle einfach nach unten und trage dich als regelmäßiger Leser ein. Ich freue mich drüber! 

Liebe Grüße und bis zum nächsten Post,

Euer Wohnprinz Bastian

Samstag, 15. September 2012

DIY Bild mit kostenlosen Farbmustern

Vergrößern = aufs Bild klicken.
Hallo :-)

Heute wirds bunt! Ein Zuschauerin machte mich auf eine Idee aufmerksam die mir so gut gefällt,
dass ich diese Idee hier gerne mit euch teilen möchte.

Alles was man dazu benötigt ist ein Bilderrahmen, einen Klebestift, eine Schere und kostenlose Farbmuster Streifen aus dem Baumarkt. Aber wichtig, nicht einfach aus dem Baumarkt mitnehmen, sondern vorher höflich fragen.

Welche Farben ihr wählt, bleibt euch überlassen, achtet aber darauf, dass diese gut zusammen passen.




Schritt 1.  Schneidet die Streifen zurecht, damit ihr viele farbige Rechtecke habt.

Schritt 2. klebt diese Rechtecke dann auf euren Untergrund der in den Bilderrahmen kommt.
               Ich habe dazu einfach das Blatt genommen, das schon im Rahmen war. Ordnet eure
               bunten Rechtecke so an, wie es euch gefällt.

Schritt 3. Einrahmen und fertig :-)


Ich habe mir die zu beklebende Fläche ganz einfach markiert. Dazu habe ich einfach das Passepartout
einfach auf dem Papier liegen gelassen und die innere Kanten mit einem Bleistift markiert. Diese Fläche habe ich dann später beklebt.

Um euer Bild noch aufzupeppen, könnt ihr noch einzelne Worte aus weißer Pappe ausschneiden und auf euer Bild kleben. Das sieht dann noch cooler aus.


Dieses DIY könnt ihr in meinem neusten Video sehen. In dem Video geht es um meine Bewerbung für die diesjährige Youtube Nextup suche. Eine Aktion von Youtube um Youtuber zu unterstützen. Für Nextup 2012 soll man in seinem Video ein Projekt vorschlagen, mit dem man sich bewerben möchte.
Mein Projekt habe ich im Video vorgestellt. Es ist eine DIY Studio Ecke in der ich in Zukunft mindestens 1 mal im Monat ein DIY drehen kann.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO! >KLICK<


Drückt mir also bitte die Daumen. Vielleicht habe ich ja eine Chance!

Wenn euch das DIY gefallen hat, freue ich mich über einen entsprechenden Kommentar.

Ich habe mal nach weiteren Varianten dieses DIY gemacht. Hier ein paar.

Darla Dear    How about Orange    Ellementary Home


Kreative Grüße,

euer Wohnprinz Bastian :-)

P.s. ich freue mich immer wieder darüber von euch auf so tolle DIY´s aufmerksam gemacht zu werden.

Dir gefällt mein Blog und speziell dieser Post? Dann teile ihn indem du unten auf das entsprechende Logo (Twitter, Facebook usw.) klickst. Danke für deinen Support!

Sonntag, 9. September 2012

Video Update, Designer Lampe, Buddha Figuren


Hey :-)

In diesem Post möchte ich allen Lesern ein Video Update geben. Meine letzten Videos die ich auf meinem Youtube Kanal hochgeladen habe, sind definitiv sehenswert. Ich gebe einen dekorativen Lampen Tipp und spreche über meine Leidenschaft zu Buddha Figuren.

Buddhas sind für mich eine der schönsten Möglichkeiten einem Raum ein besonderes Feeling zu geben. Jedoch möchte ich klar stellen, dass Buddhas für mich nicht einfach nur irgendwelche Deko Objekte sind, sondern mehr als nur dieser Gedanke dahinter steckt.

Falls du also meine letzten Videos verpasst hast, schau sie dir hier gerne an.

In folgendem Video spreche ich über das Thema Lampentrend. Lampenfassungen mit Textilkabel in den verschiedensten Farben sind derzeit der Renner im Bereich Inneneinrichtung! Man kann daraus die coolsten Lampen kreieren und vor allem, die eigene Kreativität ist gefragt! Das mag ich sehr!

Im Internet habe ich diese Fassungen meistens nur ab 30€ aufwärts gefunden, doch seit kurzem gibt es solche auch schon für ca. 10€!

Zum Beispiel hier auf Amazon. http://amzn.to/PLWhiP
Im Shop des Verkäufers gibt es noch andere Farben.

HIER GEHTS ZUM VIDEO! >KLICK<
In dem zweiten Video spreche ich über das Thema Buddha Figuren und zeige dort meine "Sammlung"

HIER GEHT ES ZUM VIDEO  >KLICK<

Ihr werdet in den Videos sehen, dass ich seit kurzem meine Videos neu gestalte! Ich möchte sie unterhaltsamer
gestalten, was ich durch einen besseren Schnitt und durch einen Mix aus verschiedenen Themen versuche zu erreichen.

Dazu hätte ich sehr gerne ein Feedback von euch! Gefällt euch die Art der Videos? Und habt ihr vielleicht Verbesserungsvorschläge? 

Schreibt mir einen Kommentar! 

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog 
und bis zum nächsten Beitrag,

dein Wohnprinz Bastian 

Meinen Youtube Kanal mit all meinen Videos findest du hier. Abonniere diesen gerne! Es ist kostenlos und du bekommst automatisch per Mail bescheid sobald ich ein neues Video hochgeladen habe. Du verpasst so also keines meiner Videos! 
http://www.youtube.com/wohnprinz

Samstag, 25. August 2012

Möbeltrend / Einrichtungstrend - Knallbunt

Zum vergrößern aufs Bild klicken.
Farbe! Ich liebe Farbe! 

Bisher habe ich meine Räume immer so eingerichtet, dass die Wände in neutralen Farben gestrichen sind, damit ich durch farbige Accessoires immer wieder mein Farbkonzept ändern kann. Doch das habe ich nun zum 1. mal anders gemacht. 

In Magazinen, in Filmen, Schaufenstern usw. habe ich einen Trend mitverfolgen können, der sich immer mehr durchsetzt. Für viele von euch wird das sicher kein neuer Trend sein, aber für mich persönlich ist es etwas Neues. Bunte Möbel! Wenn möglich einfarbig mit anderen Möbelstücken in knalligen Farben kombiniert. Oder aber mit passender Deko in einer Farbe die einen guten Kontrast zum bunten Möbelstück bildet.


Ich habe versucht diesen Trend in meinem Wohnzimmer umzusetzen und bin sehr zufrieden :-)
Auf der Suche nach einem neuen Tisch welcher vor mein Sofa sollte, bin ich auf den Shop fashionforhome.de gestoßen und bin dort auch fündig geworden. (Kleine Empfehlung von mir, der Shop ist wirklich klasse und ich habe mich schon in einige tolle Möbelstücke verliebt)

Natürlich hätte ich meinen vorhandenen Tisch auch einfach um lackieren können, aber ich hatte eh Lust auf etwas Neues. 

Das Gelb habe ich ausgewählt, weil mein aktuelles Lieblingskissen Lila ist und eine gelbe Stickerei hat. 

Also ich bin zufrieden und mich hat der Trend definitiv überzeugt. Ich plane schon im Kopf eine kleine Drehecke die ich in diesem Trend einrichten möchte, wenn ich ENDLICH hoffentlich bald eine neue Wohnung in Lübeck gefunden habe. 

Hier mein aktuelles Video zu diesem Thema.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO
Mich interessiert es jetzt brennend ob ihr auch knallige Möbel bei euch Zuhause habt! Wenn ja, macht doch gerne ein Foto davon und poste es mir bei Facebook! Ich freue mich drauf! 

Welche knalligen Farben würdest du kombinieren? Und welche Möbelstücke wären es?

Liebe Grüße und danke für deinen Besuch auf meinem Blog,

dein Bastian


Freitag, 3. August 2012

Indien im eigenen Garten - Wohnprojekt

NAMASTE -

das sagt der Inder um hallo zu sagen.


Mein neues Wohnprojekt ist nun endlich gestartet und ich bin verdammt stolz drauf. Hier mal ein paar Fakten. Von der 1. Idee bis zum Tag der Umsetzung des Projektes, sind fast 4 Monate vergangen. 14 Unternehmen haben meine Idee unterstützt und es mir ermöglicht mit ihren Produkten mein Projekt umzusetzen. Einige Teile kommen sogar direkt aus Bali. Die Umsetzung hat einen Tag in Anspruch genommen und 3 Personen waren an dem Aufbau beteiligt.




Meine Idee war es, zu zeigen, dass man aus dem heimischen Garten eine Indische Lounge zaubern kann und somit ein wenig exotischen Urlaubsflair hat. Geplant war erst eine Bollywood Lounge, daraus ist eine Lounge geworden die edel und einladend wirkt.

ZUM VIDEO
Den 1. Teil des Projektes, könnt ihr natürlich wieder in einem Video bestaunen. Den Link zum Video findet ihr unter dem folgenden Foto. Am meisten inspirieren lassen habe ich mich von den Farben des Landes Indien. Jedoch wollte ich es nicht übertreiben, sondern versuchen die Lounge sehr modern und edel wirken zu lassen. Durch Kronleuchter, dem ich eine Farbwechsel Lampe verpasst habe, und dem Tisch mit dem selben Leuchtmittel, gab es nur zwei Dinge, die komplett in allen Farben der Lounge eine schöne Stimmung gaben. Ansonsten habe ich mich an die Farben Orange, Pink, und Violett gehalten.

Was mir ein sehr großes Anliegen bei dem Projekt war, ist das Spiel mit dem Licht! Deshalb habe ich mich für viele verschiedene Laternen entschieden, die mit Kerzen bestückt wurden und für große Outdoor Kerzen, die dem ganzen einen sehr modernen Touch geben.
Alle Bezugsquellen findet ihr direkt unter dem Video auf Youtube in der Infobox. Diese ist direkt unterm Video unter "mehr anzeigen" zu finden.

Ich hoffe ihr freut euch genau so sehr auf das Finale wie ich. 

Liebe Grüße,
Bastian 

Aus aktuellem Anlass möchte ich euch bitten auf folgendes Video anzuschauen. 


Es geht um die Zukunft meiner Arbeit als Wohnprinz. Ich möchte euch bitten, darauf aufmerksam zu machen, damit die Sache nicht klein bleibt sondern eine größere Aufmerksamkeit erhält. Deshalb postet es gerne auf Facebook & Twitter. Vielen Dank! 


Donnerstag, 26. Juli 2012

Online Shopping :-)

Ich liebe das Internet!

Das Internet bietet mir als Wohnprinz eine Produktauswahl, die mir ein einzelnes Möbelgeschäft nicht bieten kann. Genau das liebe ich am Internet! Ich selbst bin auch mehr der Online Shopper. Vor allem aber für meine Projekte versuche ich die Produkte so gut es geht aus dem Internet zu bekommen. Und wieso? Das kann ich euch einfach erklären. Damit ihr als Leser bzw. Zuschauer auch die Möglichkeit habt, die Dinge erwerben zu können. Denn nicht  jeder hat das kleine Deko Geschäft von neben an in seiner Stadt. 

Wenn ich in der Stadt meine Deko oder Möbel kaufe, ist es schwieriger die Preise zeitnah zu vergleichen und genau darum geht es in diesem Post :-) 

Ich freue mich immer sehr, neue Seiten und Shops im Netz zu entdecken die mir mein Leben als Wohnprinz erleichtern.

Vor einigen Tagen bin ich auf eine Seite aufmerksam gemacht worden, die sich auf den Preisvergleich im Möbel/Deko Bereich spezialisiert hat. moebel-vergleichen.de 

Wenn ich Flüge oder Hotels buchen muss, vergleiche ich auf den entsprechenden Portalen vorher immer die Preise. Bevor ich mir Elektrogeräte kaufen gehe, vergleiche ich vorher auch die Preise. Also wieso nicht auch im Möbel Bereich? 

Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet und alle Produkte werden in den verschiedenen Produktkategorien angezeigt. Je nachdem was ihr für ein Produkt sucht, könnt ihr die Suche noch durch z.B. die Farbe, Topseller, oder sogar nur reduzierte Artikel anzeigen, verfeinern. Wer sich ein Limit gesetzt hat, kann auch dies eingeben, sodass euch nur die Produkte angezeigt werden, die in eurem Budget liegen. 

Gut mir als Wohnprinz gefällt das Design der Seite nicht so wirklich (Kritik muss sein), ich würde mir wünschen, wenn das Design etwas wohnlicher und "stylischer" gestaltet wäre. Das ist aber ein Punkt, der den Service der Seite nicht wirklich beeinträchtigt. 

Die Shops, bei denen die Produkte dann bestellt werden können, sind übrigens ausschließlich erfolgreiche und bekannte Shops. Wer meine Videos kennt, wird auch Design-3000.de kennen. 
Auch dieser Shop ist dort vertreten.

Ihr seht, das Internet bietet hier und da eine Menge Seiten die einem das Leben erleichtern und die Chance als Wohnbegeisterte den ein oder anderen Euro zu sparen. 

Wie sieht es bei dir aus? Shoppst du eher online oder eher offline? Ich shoppe den größten Teil online, gehe aber auch total gerne in Deko und Einrichtungsgeschäfte.

Liebe Grüße, 

euer Wohnprinz Bastian

P.s. wie gefallen euch solche Reviews zu Webseiten im Wohn-Bereich? Freue mich auf euer Feedback!

Montag, 23. Juli 2012

Deko Shopping - Die Wäscherei Hamburg

Schön, dass es dich mal wieder auf meinen Blog verschlagen hat. Freue mich sehr über deinen Besuch. Liebst du es auch Deko shoppen zu gehen? Dann wird dir dieser Blog Post gefallen.


Denn am vergangenen Samstag (21.07.2012) war ich gemeinsam mit meinem Bruder Björn in der Wäscherei in Hamburg. Das war nun schon mein 3. Besuch und dieser war noch spannender als alle anderen davor. "Die Wäscherei" ist nämlich innerhalb von Hamburg in den Mexikoring umgezogen.


Deshalb war es besonders spannend, die Geschäftsräume neu zu erkunden.



Grund der Shopping Tour ist mein kommendes Sommer Projekt welches demnächst startet. Ich brauchte noch "etwas" Deko und ich wusste, dass ich diese in der Wäscherei finden werde. 
Und da mein Bruder sich auch für stylisches Wohndesign interessiert, war er die perfekte Begleitung. 

Was ich alles geshoppt habe, kannst du in meinem Video sehen, welches ich vor Ort und danach gedreht habe. Also ein Haul Video. 


Ich hoffe, dass euch das Video gefallen wird und danke jedem Zuschauer, der das Bewerten nicht vergisst. 

Hier nun noch einige coole Einblicke und Aufnahmen, die wir gemacht haben. 



Danke fürs vorbei schauen und viel Freude weiterhin mit meinen Videos und Blog Posts,

dein Wohnprinz Basti