Samstag, 30. Juni 2012

Toom vs. Bauhaus - Kunde unerwünscht?

Hey!

Eigentlich möchte ich diesen Blog mit positiven Themen füllen, doch leider ist das Leben nicht immer ein Ponyhof und deshalb gibt es heute mal einen Blogpost der eher nicht so schön ist.

Vorfall No.1: Toom Baumarkt - Als Blogger benutzt?

Im Oktober 2011 erhielt ich von der PR Agentur im Auftrag von Toom/Rewe eine Mail. Es ging um mein 1. Kürbis Tutorial was ich damals hochgeladen habe. In genau diesem Video, erwähnte ich, dass ich den Kürbis bei Rewe gekauft habe. Aufgrund dessen, wollte man mein Video für eine Facebook Aktion für den Toom Baumarkt nutzen. Im Gegenzug dafür, versprach mir Toom bzw die PR Agentur einen Toom Gutschein als Dankeschön. Das klang für mich nach einer fairen Aktion, denn das Video gab es ja schon mindestens ein Jahr auf meinem Kanal und ich hätte wieder die Möglichkeit ein neues kreatives Video mit dem Gutschein zu finanzieren.

Als die Aktion dann vorbei war, meldete man sich bei mir nicht mehr zurück. Mehrmals habe ich die Agentur angerufen, doch meine Ansprechpartnerin war einfach nicht mehr für mich zu erreichen. Nach einigen Beschwerdemails von mir, meldete sich dann im Frühjar 2012 ein Angestellter von Toom. Man wolle mir nun endlich meinen Gutschein zusenden und sich für die Verzögerung entschuldigen. Doch es kam wieder nix. Nach einer weiteren Beschwerde kam dann die Mail, dass man an einem Dienstag den Gutschein abgeschickt habe. Doch bis heute kam nix bei mir an. Es wird auf keine Mail mehr geantwortet und ich als Blogger werde seit Wochen komplett ignoriert.

Lieber Toom Baumarkt, so geht man definitiv nicht mit Bloggern, Kunden oder generell mit Menschen um. Ich habe gehofft, dass ein solcher Blogbeitrag nicht sein muss, aber wer sich so verhält, muss irgendwann damit rechnen, dass man auch als Blogger darüber berichtet.


Fall No.2 "Bauhaus Lübeck an der Lohmühle" Kunden unerwünscht?

Letzte Woche am Dienstag war ich gemeinsam mit meiner Tante und Freunden beim Bauhaus, weil wir Pflanzen für den Garten kaufen wollten. Als wir endlich fündig wurden und wir mit der Ware an die Kasse gingen, hatten wir einen Artikel dabei, der leider keinen Preis hatte. Das die Verkäuferin davon, dass sie nun im Gartencenter bei der Kollegin anrufen musste nicht begeistert war, verheimlichte sie nicht.

Sie motze rum, sagte Ihrer Kollegin so etwas wie: Wir können ja gerne tauschen und du stehst dann hier an der Kasse. Oder meinst du, dass es mir Spaß macht den ganzen Tag hier zu rumzustehen. Wenn ich den Ton in Schriftform wiedergeben könnte, würde mir dies keiner glauben. Wenn ich nicht mit mehreren Leuten da gewesen wäre, die das ebenfalls mitbekommen haben, hätte mir das eh niemand abgenommen. Auch die Qualität der Pflanzen ließ leider sehr zu wünschen übrig. Eine Pflanze war mir übrigens zu hoch vom Preis. Als ich sagte, dass ich die dann doch nicht haben möchte, feuerte die Kassiererin den Rosenbusch im Kassenbereich in die Ecke. Touch Down! xD

Heute am Samstag waren wir erneut im Bauhaus, da wir einen Weidenzaun brauchten. Dabei entdeckten wir im Gartencenter eine Pflanze die uns sehr gefiehl. Leider hatte auch diese keinen Preis. Im gesamten Gartencenter war es unmöglich einen Verkäufer um Hilfe zu bitten, da diese sich gar nicht erst in die Nähe von Kunden begaben. Sogar andere Kunden sprachen uns darauf an, was das denn für ein Kundenservice sei. Eine Verkäuferin die ich nach draussen bat war sehr genervt. Denn sie hatte schon Feierabend. Unter nicht zu überhörendem Gemecker stiefelte sie dann ins Gartencenter um den Preis der Pflanze zu ermitteln.

Davor war übrigens dann doch ein Mitarbeiter im Gartencenter. Den fragte ich ob er mir den Preis nennen könne, doch außer Gelächter kam nix. Leute Ihr müsst Euch das mal reinziehen, ein Mitarbeiter der sich eigentlich um Kunden kümmern sollte lacht einen frech aus. Meiner Tante knallte er dann noch folgenden Satz an den Kopf nachdem sie sagte, dass es kein Wunder sei, dass die Menschen immer mehr im Internet bestellen: Das ist lustig, toll ne? Machen sie doch!

Wir alle wissen ja, dass bei Geld der Spaß aufhört. Wenn ich als Kunde etwas kaufen möchte dann möchte ich doch wenn ich in einen Baumarkt gehe einen guten Kundenservice und die Beratung eines Fachmanns. Ansonsten kann ich auch genau so gut beim Blumen Discounter am Bahnhof einkaufen. (Werd ich wohl in Zukunft auch machen xD)

Übrigens beim Baumarkt gegenüber haben wir dann die Kunden wieder getroffen die uns auch beim Bauhaus angesprochen haben. Auch sie wirkten wesentlich zufriedener.


Nun bin ich mal auf eure Erfahrungen mit einen dieser Baumärkten gespannt. Habt ihr schon mal ähnliches erlebt?

Beim Bauhaus an der Lohmühle war ich nun zum ersten mal. Beide Besuche waren negativ. Bei anderen Filialen haben ich dennoch bessere Erfahrungen gemacht. Man muss auch fair bleiben.

Liebe Grüße,
euer Bastian.



NACHTRAG Heute am 05.07.2012 ist der Gutschein von Toom Baumarkt bei mir angekommen.

Freitag, 22. Juni 2012

Butlers - Hinter den Kulissen / Blogger Event


Hey!

Während ich diesen Post schreibe sitze ich auf meinem Bett im Hotel in Köln.

Butlers lud mich zu einem Blogger Event ein und der Einladung bin ich auch gerne gefolgt. Meine Neugier mal hinter die Kulissen von Butlers blicken zu dürfen war einfach sehr groß.

Mit 9 weiteren Bloggern schaute ich mir vom Headquarter bis zum großen Lager mit großem Fotostudio alles genau an. Man bot uns exklusive Eindrücke von künftigen Aktionen die mich 
sehr begeisterten.

Vor allem aber eine Disney Aktion die ab August/September in alle Butlers Stores kommt. Das besondere an dieser Kooperation mit Disney ist es, dass die Motive keine bereits vorhandenen waren, sondern Butlers speziell Motive designen ließ, die dann von Disney begeistert angenommen wurden.

Vom Teller, Fußmatte, Notizbuch bis hin zur Waschmittel Box ist einiges dabei. 







Das Event begann damit, dass Wir gemeinsam die Shop Rubrik "Made by You" testen durften. Die kennt Ihr bestimmt noch aus meinem Video, welches ich vor kurzer Zeit auf meinem Youtube Kanal hochgeladen habe. Ich wählte ein Kissenbezug mit dem Schriftzug "DRÖÖNBÜDEL" aus. Wenn Ihr wisst was das heißt, schreibt es gern in die Kommentare :-) Das besondere war, dass Wir nach einer großen Tour durch die Butlers Zentrale und einem leckeren Essen direkt in das große Lager von Butlers in Neuss fuhren und dort bei den "Stickvögeln" vorbei schauten um uns die Produktion der von uns bestellten Produkte mal anzugucken! Das hat mir sehr gefallen!



Wir durften sogar in die künftigen Themen bzw. Sortimente gucken, was ich persönlich ja immer sehr interessant finde :-) So sahen wir auch die kommende WeihnachtsWelt die es 2012 geben wird! Ich bin mir sicher, dass Sie Euch gefallen wird. Eine besondere Aktion soll der Weihnachtsbaum Konfigurator werden. Man kann online einen Baum schmücken und Ihn dann entweder komplett samt Baum bestellen oder aber nur den ausgewählten Schmuck mit dem der Baum geschmückt wurde. 

Aber nicht nur online, sondern auch in den Stores soll es einige tolle innovative Neuheiten geben.
Dazu aber mehr, sobald diese eingeführt wurden. 

Das Lager war beeindruckend groß! Dort besichtigten Wir auch ein Fotostudio in dem für Butlers ersten Katalog geshootet wird! Dieser kommt im Oktober. Als wir dort waren, wurde gerade ein Kinderzimmer geshootet. Das war für mich als Blogger/Vlogger sehr cool zu sehen. Das Equipment war ein Traum für jeden Blogger :-) 

Das Lager in Neuss.

Unterer Teil des Lagers.
Blick durch die verschiedenen Stellwände ins Studio in dem geshootet wurde.

Hier ein Zimmer für Jungs, das später im Katalog zu sehen sein wird.

Ob dies wohl das finale Bild ist, welches im Katalog zu sehen sein wird?

Das Event hat mir persönlich ganz gut gefallen. Die vielen Einblicke hinter die Kulissen, interessante Informationen direkt vom Mitgründer von Butlers und das gesamte Team was sich vor Ort sehr gut um uns gekümmert haben das Event sehr spannend gemacht.

Aber was an solchen Events auch immer total klasse ist, dass man auch mal andere Blogger kennen lernt! MagiMania kannte ich ja schon vorher, weshalb ich mich sehr gefreut habe Sie wieder zu sehen, aber auch die anderen Beauty & Lifestyle Blogger wie Luziehtan oder zum Beispiel Summer Lee waren super sympathisch. Es waren hauptsächlich Beauty & Fashion Blogger vor Ort, ich war einer von 2 Wohnbloggern. Ich weiß nicht woran es liegt, aber mit den Beauty/Fashion Bloggern hatte ich mehr zu tun. Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht über das selbe Blogge wie Sie? Wobei ich Konkurrenz Gedanken und Verhalten ja eh total bescheuert finde, weil es nix bringt. Lieber gemeinsam was tolles auf die Beine stellen und sich unterstützen als rum Zicken, Ignorieren usw.

Fänds toll auch mal mehr Kontakt zu anderen WohnBloggern zu haben, aber warum auch immer, scheint sich das wohl etwas schwieriger zu gestalten als mit den Beauty/Lifestyle Bloggern.

Magi mit Doppelgänger Mickey :-) Sweet oder? 


Mal sehen was die Zukunft so bringt :-) Ich freue mich jedenfalls drauf!

Morgen geht es noch mal in die City zum Shoppen, vielleicht treffe ich dann noch ein paar Zuschauer, was ich total schön fänd und am Nachmittag geht es dann wieder nach Hause :-) SWEET HOME!

Ich bin gespannt ob Euch dieser kleiner Bericht vom Event gefallen hat und freue mich nun auf Eure Kommentare.

Liebe Grüße, Bastian


Schaut doch gerne mal bei den Bloggern: MagiMania  LuZiehtAn SummerLee und Talkasia vorbei!


Fotos: Wohnprinz.de


Mittwoch, 20. Juni 2012

Tolle Wohnbücher / Einrichtungsbücher


Immer wieder werde ich gefragt, was mich inspiriert!

Neben Reisen, Filme, Stadtbummel und Co, inspirieren mich Wohnbücher total! 
Da das Interesse so groß ist, habe ich Euch mal ein paar Bücher zusammengestellt,
die mich derzeit am meisten inspirieren und begeistern :-)

Früher habe ich einzelne Videos zu einzelnen Büchern gemacht, was ich persönlich einfach zu
viel finde. Weshalb ich mich diesmal dazu entschieden habe eine schöne Auswahl zusammen zu fassen. 

Hier mal meine Auswahl bzw Empfehlungen. Das Video dazu findet Ihr unter der Auflistung.
Hinter jedes Buch habe ich Euch eine kleine persönliche Anmerkung beigefügt. 

#1 Lofts und Stadtwohnungen ISBN 978-3-7667-1757-3 (Begeistert mich sehr als Stadtmensch & Loft Fan)
http://amzn.to/LrVSnv

#2 Die neue Lust auf Licht ISBN 978-3-941531-67-3 (Als Lichtjunkie ein Musthave, sehr inspirierend!)
http://amzn.to/Pco8ZY

#3 DETAILS ISBN 978-3-7667-1764-1 (Für Fanatiker die bis ins kleinste Detail dekorieren, renovieren)
http://amzn.to/MFjCTr

#4 Das Fertighaus Buch ISBN 978-3-7667-1931-7 (Da ich von einem Eigenheim träume, die perfekte Animation)
http://amzn.to/PsMZJc

#5 Die besten Einf. aus Holz ISBN 978-3-7667-1698-9 (Ich bin ein großer Holzhaus Fan und liebe dieses Buch!)
http://amzn.to/PsNa7b

#6 50 kleine Gärten ISBN 978-3-7667-1948-5 (Gerade jetzt zur Sommerzeit ein tolles Buch für Gartenfreunde)
http://amzn.to/PsNqmw

#7 Terrassen & Sitzplätze ISBN 978-3-7667-1947-8 (Für die Fans von schönen Balkonen und Terrassen perfekt!)
http://amzn.to/MFjQK6

#8 Design Destinations WW ISBN 978-3-8331-4746-3 (Reisen sind sehr inspirierend, sehr zu empfehlen!)
http://amzn.to/LrWklU

HIER GEHTS ZUM VIDEO

Ich hoffe, dass Euch meine kleine Auswahl an Wohnbüchern gefallen hat und freue mich nun sehr auf eure Kommentare. 

Liebe Grüße und danke für deinen Besuch auf meinem Blog, Bastian der Wohnprinz



Ich bin auch auf Facebook und Twitter




Du möchtest mich unterstützen? Dann teile diesen Post indem du unten in der Leiste auf das jeweilige Logo klickst wo du diesen Post teilen möchtest. Danke Dir für deinen Support!

Donnerstag, 7. Juni 2012

Tipp gegen Hunde & Katzenhaare - Furminator

Nach einmal kämmen.
Hallo,

als Dosenöffner 2er Katzen habe ich natürlich wie andere Hunde und Katzenhalter ein großes Problem.
HAARE! Überall sind diese kleinen nervigen Dinger in der Wohnung verteilt.

Das ist ziemlich störend und ich selbst habe schon oft gegrübelt was man dagegen machen könnte.

Was man definitiv machen muss, ist regelmäßig zu saugen, zu wischen und auch die Polstermöbel regelmäßig absaugen.

Ansonsten hilft es schon ein klein wenig, der Katze oder dem Hund einen Liegeplatz mit einer tollen Decke anzubieten, die voll gehaart werden darf. Das ist zwar nur ein kleiner Tipp und hilft nicht zu 100% aber damit muss man sich anfreunden. Es wird nie ohne Tierhaare gehen!

Aber man kann Sie vermindern & das sogar sehr gut! Mir wurde von einer Zuschauerin mal der "Furminator" empfohlen und dieses Teil ist wirklich genial! Es handelt sich dabei um eine spezielle Bürste die sogar die losen Haare des Unterfells zu fassen bekommt und das sogar sehr gut!

HIER GEHT ES ZUM VIDEO!


Beim ersten mal Kämmen mit dem Furminator habe ich mich erschrocken, wie viele Haare ich mit der Bürste ausgekämmt habe! Wahnsinn wenn man bedenkt, dass diese Haare wohlmöglich auf Dauer in meiner Wohnung gelandet wären.

Dieser Furminator vermindert die losen Katzenhaare in der Wohnung laut Hersteller um 90%.
Das tut nicht nur der Wohnung gut, sondern auch den Katzen beim Putzen, da sie nicht mehr soviele
Haare verschlucken.

Natürlich gibt es dazu auch ein Video!

Auf meiner Facebook Seite haben ein paar Zuschauer mal ihre Furminator Ergebnisse gepostet
und die gleichen Erfahrungen damit gemacht. Poste mir gerne auch dein Ergebnis bei Facebook!

Hier geht es zu meiner Facebook Seite.

Den Furminator bekommt man in jedem Fressnapf oder hier auf Amazon.

Haarige Grüße,

Bastian