Donnerstag, 20. September 2012

o2 My Handy Abzocke?

Hallo und gleich einmal ein großes Sorry.

Ich nutze diesen Blog sehr ungern für Beiträge wie den folgenden, aber die Vergangenheit
hat mir gezeigt, dass es manchmal hilfreich sein kann darüber zu bloggen.

Die Geschichte beginnt in einem o2 Shop. Dort kaufte ich ein Handy mit der o2 MyHandy Option.
Dort hat man dann die Möglichkeit ein Handy monatlich mit einem Beitrag zu bezahlen.

Alles hat super geklappt es gab keinerlei Probleme und ich war auch sehr zufrieden.

Das änderte sich, als ich auf die Idee kam, den Vertrag vorzeitig zu beenden und dann die noch offene Restsumme zu bezahlen. Diese Option gibt es nämlich. Man teilte mir daraufhin am Telefon mit, dass ich nun eine Endabrechnung erhalten werde und ich den in Rechnung gestellten Betrag überweisen soll. Das klang einfach.

Ich wartete dann also auf diese angekündigte Rechnung, doch diese kam leider nicht. Statt dessen erreichte mich eine Mahnung von o2. Das überraschte mich natürlich sehr und deshalb rief ich auch sofort bei der Hotline an. Dort teilte man mir mit, dass man mir warum auch immer die Endabrechnung nicht zugeschickt hat. Das könne man im System nachvollziehen.

Also widersprach ich dieser Mahnung mit dem Vermerk, dass ich keine Endabrechnung erhielt. Kurz darauf erreichte mich dann eine Rechnung von o2 über 70€ die ich zu zahlen habe, damit der Vertrag aufgelöst werden kann. Das wollte ich, also bezahlte ich auch den in Rechnung gestellten Betrag.

Heute traf mich dann erneut der Schlag, denn in meinem Postkasten war erneut ein Schreiben von o2. Dieses beinhaltete eine weitere Mahnung über 39€. Diesmal mit einem angeblichen Rückstand von 20€ und angeblich angefallenen Kosten für Rücklastschriften in Höhe von 19€. Kurioser Weise, hatte o2 gar nicht versucht abzubuchen (denn das hätte ich ja sofort gesehen) und kann durch die entsprechenden Kontoauszüge meiner Bank belegt werden.

Daraufhin ging ich heute sofort in den o2 Shop, in dem ich den Vertrag abgeschlossen habe. Die Dame vor Ort, hat mich sofort abgewimmelt und mir mitgeteilt, dass sie damit nix zu tun hätten. Öhm ok… also da bin ich jetzt einfach mal trotzig und zickig und werde da bestimmt nix mehr kaufen.

Stellt euch mal vor, ihr geht in ein Bekleidungsgeschäft… ich nehme jetzt einfach mal Karstadt als Beispiel… kauft dort eine Hose…. die ist nicht ok… ihr geht wieder hin und der Verkäufer sagt… nö damit haben wir jetzt nix mehr zu tun… gehen sie mal wieder…

So ist es mir heute bei o2 in Lübeck ergangen.

Also rief ich bei der Hotline von o2 an. Dort ging es dann wie folgt zu.

Ich berichtete dem Mitarbeiter über den offensichtlichen Fehler… doch dieser sieht das nicht als Fehler von o2 sondern von mir! Denn ich hätte mitbekommen müssen, dass die Endabrechnung von o2 falsch gewesen wäre. (Woran, konnte er mir allerdings nicht erklären) Also verband er mich als nächstes mit der Mahnabteilung von o2. Diese war jedoch überfordert weil sie nach ihrer eigenen Aussage nicht sehen können, wie sich angeblich offene Rechnungsbeträge zusammenstellen. Dies könne nur der Mitarbeiter den ich als erstes an der Strippe hatte. Ah ja.. is klar.

Dann wurde ich an eine 3. Person weitergeleitet. Sie versuchte mir zu erklären, wie der offene Betrag zu stande gekommen ist.. WELCHER OFFENE BETRAG, WENN ICH DIE ENDABRECHNUNG WIE GEFORDERT BEGLICHEN HABE?!

Sie sagte, dass o2 die Endabrechnung falsch ausgestellt hat. Dies wäre den Mitarbeitern erst später aufgefallen. AHA WIESO SCHICKT MAN DANN GLEICH NE 2. MAHNUNG RAUS, mit Androhungen von rechtlichen Schritten, wenn doch o2 den Fehler gemacht hat und nicht ich?!

Das konnte man mir nicht sagen. Ich bat also darum dass man diesen Fehler korrigiert, und sich bei mir
für diesen Vorfall entschuldigt und zwar schriftlich! Das jedoch lehnte die Mitarbeiterin sofort ab. Ich solle die Mahnung bezahlen und gut ist. NEIN ich zahle nichts was ich nicht verursacht habe und was ich bereits einmal bezahlt habe. Schon gar nicht, mit falschen Behauptungen! (Man hätte versucht abzubuchen) Denn das kann ich ja widerlegen.

So o2 Germany…. ihr habt hier ganz offensichtlich einen Fehler gemacht und ich solle dafür zahlen?!
Nein ganz bestimmt nicht.

Klar ist es einfach über solche Fälle zu berichten, und ja ich bin mir bewusst, dass ich nicht der Einzige bin, dem sowas passiert. Ich mache mir aber gerne die Mühe darüber zu berichten, weil dies eine Sache ist die so nicht geht.

Was mich einfach stört ist, dass ich jetzt wieder die Arbeit habe und mich mit Schriftkram rumärgern darf, weil jemand nicht in der Lage ist, seine Arbeit vernünftig zu machen und ich soll auch noch dafür bezahlen….

Mich würde interessieren, wer ähnliche Erlebnisse mit o2 in diesem Bereich gemacht hat.

Ich werde euch gerne auf dem Laufenden halten.

Ja ich fühle mich hier ganz klar betrogen. Wie seht ihr das?

Liebe Grüße, Basti


Montag, 17. September 2012

Sofa gemütlich machen! Part 1 - Kissen

Zum Vergrößern aufs Bild klicken!
Jetzt wird´s gemütlich!

Hey ihr Wohnbegeisterten :-) Oder wie auch immer ich euch am passensten ansprechen kann/soll.

Macht doch gerne mal einen Vorschlag!

In diesem Blog Post möchte ich zum Thema Sofa gemütlich machen schreiben. Was verbindet man sofort mit einem Sofa und dem Wort "Gemütlich"? Ich verbinde damit tolle Kissen :-) Ich habe mich im Netz mal auf die Suche gemacht nach meinen derzeitigen absoluten Favoriten! Leider sind diese diesmal nicht ganz so günstig aber wer sie gleich sieht, der weiß dass es sich auf jeden fall lohnt!



Für mich gehören auf ein Sofa ne ordentliche Menge an Kissen :-) Da ich aber keine Lust auf den grauen Herbst habe, sind diese Kissen perfekt um das Grau zu vertreiben!

Die ersten Kissen die ich schon seit langem richtig verehre, sind Kissen von Ferm Living.
Erhältlich auf madeindesign.de. Die Muster und Formen begeistern mich einfach total! Dazu kommen
die verschiedenen Farbkombis, die einfach genial sind! Aber seht selbst :-)

Zum Vergrößern aufs Bild klicken!
Diese großen Kissen eignen sich perfekt als Ersatz für die normalen breiten Kissen die als Rückenlehne dienen. Ich mag einfach diese aneinander geordneten Dreiecke total gerne ;-) Ich empfehle euch ruhig verschiedene Kissen auszuwählen, deren Farben sich aber wiederholen, damit es auch zusammen passt.


Die nächsten Kissen, habe ich das erste mal im Frühjahr auf dem Event des COUCH Magazines gesehen. Dort waren die Kissen auf dem Cover der 1. Ausgabe. Beim Event lagen diese Kissen auch auf den Sofa. Ich habe mich sofort in die "Pixel" Kissen verliebt, sodass sie in diesem Post auf keinen Fall fehlen dürfen. Die Kissen sind von "Kvadrat" und sind auf connox.de erhältlich. 


Seit Gestern schmücken diese Kissen übrigens auch meine Facebook Seite. Dort habe ich sie in meinen Banner eingebaut. Habt ihr den Banner schon gesehen? Wenn nicht, dann schaut mal HIER vorbei!

Und zu Schluss, möchte ich mein selbst gestaltetes Kissen von Butlers noch erwähnen. Auf butlers.de 
könnt ihr Kissen durch den "Made by You" Service des Unternehmens Stickvogel besticken lassen.
Das ist super einfach und geht vor allem sehr schnell! Schaut da also unbedingt mal vorbei, wenn ihr mal ein besonderes Geschenk sucht :-)



Ihr seht auf den Bildern, mit Kissen kann man ein Sofa sehr schnell und einfach gemütlich machen und einen Raum ganz fix verändern! Wenn euch dieser Post gefallen hat, freut euch auf einen kommenden Post. Der behandelt das selbe Thema "Sofa gemütlich machen" Aber mit einer anderen Variante.


Natürlich gibt es auch hierzu wie gewohnt ein Video! Da könnt ihr die Kissen dann mal live sehen! 

HIER GEHT ES ZUM VIDEO


Danke für den Besuch auf meinem Blog! Folgst du meinem Blog schon? Wenn nicht, scrolle einfach nach unten und trage dich als regelmäßiger Leser ein. Ich freue mich drüber! 

Liebe Grüße und bis zum nächsten Post,

Euer Wohnprinz Bastian

Samstag, 15. September 2012

DIY Bild mit kostenlosen Farbmustern

Vergrößern = aufs Bild klicken.
Hallo :-)

Heute wirds bunt! Ein Zuschauerin machte mich auf eine Idee aufmerksam die mir so gut gefällt,
dass ich diese Idee hier gerne mit euch teilen möchte.

Alles was man dazu benötigt ist ein Bilderrahmen, einen Klebestift, eine Schere und kostenlose Farbmuster Streifen aus dem Baumarkt. Aber wichtig, nicht einfach aus dem Baumarkt mitnehmen, sondern vorher höflich fragen.

Welche Farben ihr wählt, bleibt euch überlassen, achtet aber darauf, dass diese gut zusammen passen.




Schritt 1.  Schneidet die Streifen zurecht, damit ihr viele farbige Rechtecke habt.

Schritt 2. klebt diese Rechtecke dann auf euren Untergrund der in den Bilderrahmen kommt.
               Ich habe dazu einfach das Blatt genommen, das schon im Rahmen war. Ordnet eure
               bunten Rechtecke so an, wie es euch gefällt.

Schritt 3. Einrahmen und fertig :-)


Ich habe mir die zu beklebende Fläche ganz einfach markiert. Dazu habe ich einfach das Passepartout
einfach auf dem Papier liegen gelassen und die innere Kanten mit einem Bleistift markiert. Diese Fläche habe ich dann später beklebt.

Um euer Bild noch aufzupeppen, könnt ihr noch einzelne Worte aus weißer Pappe ausschneiden und auf euer Bild kleben. Das sieht dann noch cooler aus.


Dieses DIY könnt ihr in meinem neusten Video sehen. In dem Video geht es um meine Bewerbung für die diesjährige Youtube Nextup suche. Eine Aktion von Youtube um Youtuber zu unterstützen. Für Nextup 2012 soll man in seinem Video ein Projekt vorschlagen, mit dem man sich bewerben möchte.
Mein Projekt habe ich im Video vorgestellt. Es ist eine DIY Studio Ecke in der ich in Zukunft mindestens 1 mal im Monat ein DIY drehen kann.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO! >KLICK<


Drückt mir also bitte die Daumen. Vielleicht habe ich ja eine Chance!

Wenn euch das DIY gefallen hat, freue ich mich über einen entsprechenden Kommentar.

Ich habe mal nach weiteren Varianten dieses DIY gemacht. Hier ein paar.

Darla Dear    How about Orange    Ellementary Home


Kreative Grüße,

euer Wohnprinz Bastian :-)

P.s. ich freue mich immer wieder darüber von euch auf so tolle DIY´s aufmerksam gemacht zu werden.

Dir gefällt mein Blog und speziell dieser Post? Dann teile ihn indem du unten auf das entsprechende Logo (Twitter, Facebook usw.) klickst. Danke für deinen Support!

Sonntag, 9. September 2012

Video Update, Designer Lampe, Buddha Figuren


Hey :-)

In diesem Post möchte ich allen Lesern ein Video Update geben. Meine letzten Videos die ich auf meinem Youtube Kanal hochgeladen habe, sind definitiv sehenswert. Ich gebe einen dekorativen Lampen Tipp und spreche über meine Leidenschaft zu Buddha Figuren.

Buddhas sind für mich eine der schönsten Möglichkeiten einem Raum ein besonderes Feeling zu geben. Jedoch möchte ich klar stellen, dass Buddhas für mich nicht einfach nur irgendwelche Deko Objekte sind, sondern mehr als nur dieser Gedanke dahinter steckt.

Falls du also meine letzten Videos verpasst hast, schau sie dir hier gerne an.

In folgendem Video spreche ich über das Thema Lampentrend. Lampenfassungen mit Textilkabel in den verschiedensten Farben sind derzeit der Renner im Bereich Inneneinrichtung! Man kann daraus die coolsten Lampen kreieren und vor allem, die eigene Kreativität ist gefragt! Das mag ich sehr!

Im Internet habe ich diese Fassungen meistens nur ab 30€ aufwärts gefunden, doch seit kurzem gibt es solche auch schon für ca. 10€!

Zum Beispiel hier auf Amazon. http://amzn.to/PLWhiP
Im Shop des Verkäufers gibt es noch andere Farben.

HIER GEHTS ZUM VIDEO! >KLICK<
In dem zweiten Video spreche ich über das Thema Buddha Figuren und zeige dort meine "Sammlung"

HIER GEHT ES ZUM VIDEO  >KLICK<

Ihr werdet in den Videos sehen, dass ich seit kurzem meine Videos neu gestalte! Ich möchte sie unterhaltsamer
gestalten, was ich durch einen besseren Schnitt und durch einen Mix aus verschiedenen Themen versuche zu erreichen.

Dazu hätte ich sehr gerne ein Feedback von euch! Gefällt euch die Art der Videos? Und habt ihr vielleicht Verbesserungsvorschläge? 

Schreibt mir einen Kommentar! 

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog 
und bis zum nächsten Beitrag,

dein Wohnprinz Bastian 

Meinen Youtube Kanal mit all meinen Videos findest du hier. Abonniere diesen gerne! Es ist kostenlos und du bekommst automatisch per Mail bescheid sobald ich ein neues Video hochgeladen habe. Du verpasst so also keines meiner Videos! 
http://www.youtube.com/wohnprinz