Samstag, 19. Januar 2013

Mercedes Benz Fashion Week Berlin - Korhani and more


WHAT A SHOW! 

Am 17 & 18. Januar war ich in Berlin zur Mercedes Benz Fashion Week. Es war meine erste Fashion Week und mit Sicherheit nicht die letzte. 

Cevan, von LifestyleSession holte mich in dem Hotel ab in dem ich gebucht war und begleitete mich zum Fashion Zelt, welches direkt am Brandenburger Tor stand. Kaum angekommen, war mir sofort klar, dass wird stressig! Das war es auch. Ein riesen Gewusel im Zelt, lauter top gekleidete und gestylte People und ganz viele Kamerateams, Fotografen und Stars. 


Am 17. war ich eingeladen zur Korhani Home Fashion Show. Eine Show der besonderen Art. Denn die Designerin Kirsten Korhani entwarf aus ihren Teppichen tolle Mode die wir dann auf der Runway Show bestaunen konnten. Star der Show war Model und Designerin Bonnie Strange.


Die Show war wunderschön und hat mir sehr gefallen. Alles war sehr vintage und man bemerkte oft nicht, dass diese Mode aus Teppichen gemacht wurde. Eine grandiose Möglichkeit, das Thema Home auf die Fashion Week zu bringen! 
Mit Lucy Diakovska auf dem roten Teppich
Zu Korhani Home werdet ihr demnächst mehr von mir erfahren.
Bonnie Strange, me & ein weiteres Korhani Model




Danach ging es dann zu einem exklusiven Dinner ins Adlon. Dort genossen wir mit der Designerin, einigen Schauspielern, Journalisten und der lieben Lucy von den No Angels ein tolles 3 Gänge Menü.

Die Tischdekoration - Hat mir sehr gefallen!
Feldsalat mit eingelegten Weintrauben - Rinderfilet mit Erbsen, Sprossen und Wasabi Mousse - Grapefruit Sorbet auf Schokoladen Pudding mit Nüssen.
Es war super lecker und ich habe diesen Tag sehr genossen! 

Am nächsten Tag nahm ich dann erstmal ein Bad und erholte mich ein wenig. Dadurch verschwitzte ich eine Vernissage, weil ich dann einfach nicht mehr in die Gänge kam. Außerdem schmeckte mir das Frühstück im Grand Hyatt einfach viel zu sehr ^^




Ausserdem stand schon die nächste Show bevor. "Zoeona" oder Zoe Ona. 

Familie Becker und direkt dahinter Sebastian Böhm und Friends.

Ich saß in der Front Row und war sehr gespannt auf die Show. Ich nahm platz und schaute mir das Spektakel an, wie alle ihre Plätze einnahmen, Stars von Blitzlicht Gewitter in der 1. Reihe geblendet wurden und ein großer Trubel ausbrach, als Boris Becker in Begleitung seines Sohnes Noah Becker und seiner Frau Lilly Becker den Raum betraten. WOW das war echt abgefahren. 



Dann wurde der Runway dunkel. Musik ertönte. Ich bekam Gänsehaut. Dann lief das erste Model den Catwalk entlang. Am Ende blieb es kurz stehen und wurde von den Kamerateams und Fotografen aufgenommen. 


Zwischen durch entdeckte ich dann einen alten "Freund" Sebastian Böhm direkt hinter den Beckers. Sebastian und ich kennen uns schon gut 7 Jahre, haben uns aber nie während dieser Zeit persönlich getroffen. Übers Internet schrieben wir immer wieder miteinander und tauschten uns aus. Denn wir zwei haben fast zu selben Zeit unsere Ausbildung zum Friseur gemacht. Basti, wenn du dies liest, es war toll, dass wir uns endlich mal über den Weg gelaufen sind. Ich freue mich, dich bald wieder zu sehen.

Gemeinsam mit Germany´s next Top Model Laufsteg Trainer Jorge Gonzales 

Vor der ZoeOna Show entdeckte ich dann diese Schulter. Ein junger Mann, schlicht in schwarz gekleidet mit diesem selbst designten Shirt. Ein Hingucker, der mir so gut gefiel, dass ich sofort ein Foto davon machen musste.


Das alles mal mitzuerleben, was einfach klasse! Eines ist klar! Die Fashion Week hat mich gefangen! Ich bin begeistert und hoffe, im Sommer wieder dabei zu sein und ganz viele Show besuchen zu können.

HIER KLICKEN UM ZUM VIDEO ZU GELANGEN! 


FASHION - ein Thema was für mich 2013 ganz weit oben stehen wird. 

Danke fürs Lesen,

euer Basti

Vielen Dank an Korhani Home und deren PR Agentur für die Einladung und das tolle Erlebnis.

Kommentare:

  1. Das Essen sieht ja wirklich total lecker aus! Wenns sogar noch lecker geschmeckt hat, kann man nicht drüber klagen :)
    Lucy finde ich persönlich total lieb, da sie im Fernsehen immer so locker rüberkam und auch nicht aufgesetzt.
    Auf dem Bild mit der Beckerfamilie sitzt links einer mit einer roten Mütze.. der ähnelt Will Smith aber ganz schön, kann das sein?
    Ich freu mich total, dass du so viel Spaß hattest. :D

    Liebe Grüße und ein schönes restliches Wochenende,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. woow, tolle Bilder.. =))

    Bei mir gibt es eine Kleinigkeit zu Gewinnen.. ;-)

    http://nanette7.blogspot.de/2013/01/gillette-mini-verlosung.html

    AntwortenLöschen
  3. hier: der Wohnprinz und Franziska Knuppe ;)
    http://www.schminkeschminke.de/berlin-fashionweek-backstage-mit-aveda-und-bobbi-brown-bei-korhani/

    AntwortenLöschen
  4. Ich durfte auf der KORHANI home Show hinter den Kulissen mitarbeiten und war auch einfach nur begeistert von den Outfits und von den Mädels sowieso. Hat mir auf jeden Fall richtig gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte letztes WE auf die IMM hier nach Köln gehen. Ich wohne ja mitten in Köln, aber das Schicksal muss einen ja wieder fi**en mit einer dicken Erkältung. :(

    Hoffe, Du konntest die Fashion Week genießen. Nächstes Jahr will ich auch unbedingt mal hin. Ich hoffe, dass ich im Sommer mal so richtig zum bloggen komme. Die Dauerfrühschicht macht einen derzeit echt fertig.

    Deine Videos auf YT sind jetzt im Visier. :]
    Du wirkst richtig locker und sympathisch. Weiter so. :)

    Lily

    (Wie gut, dass man keine Bakterien virtuell übertragen kann, sooft wie ich meine Tastatur vollgeblutet habe durch Nasenbluten und sooft wie ich meinen Bildschirm anhusten musste. :>
    Sei froh! >:D)

    AntwortenLöschen
  6. OHHH BASTIII, ich bin ja so neidisch :( aber ich gönne es dir natürlich :) wie man sieht hattest du viel Spaß <3 find ich schön ich freue mich auf weitere Videos und Blogeinträge von Dir :) *hihiii*

    AntwortenLöschen