Donnerstag, 10. Oktober 2013

Herbstdeko selber machen - Günstig und schön!

Der Herbst ist da!

Mit ihm auch eine schöne ausgewachsene Erkältung… Wie gut, dass ich vorher noch quasi rechtzeitig mein Herbstdeko Video gedreht habe.

In meiner letzten Kolumne schrieb ich, dass ich die klassischen Herbstfarben, Orange, Braun, Gelb, Rot eher "langweilig" finde. Deshalb hatte ich ja auch schon mal eine Herbstdeko in Beeren Tönen gezaubert. Das kam gut an. Doch ich habe viele Nachrichten, Tweets, Posts und Kommentare erhalten in denen ich darum gebeten wurde doch bitte auch einen Deko Tipp in den klassischen Herbsttönen zu machen.


Das habe ich gerne gemacht. Ich arbeite super gerne mit Glasgefäßen. Ja ich habe auch mitbekommen, dass es einige Zuschauer gibt, die das langweilig finden. Aber es ist eben eine super einfache Art eine Deko zu erstellen. Demnächst kommt aber ein etwas ausgefallener Deko Tipp, für die Zuschauer und Leser, die gerne mal was anderes machen möchten.

Hier nun mein aktueller Herbstdeko Tipp.
Um das Video zu starten einfach auf den Playbutton klicken.

Ihr seht, ihr braucht nicht viel und das meiste findet man im Herbst draussen im Garten oder beim Spaziergang. Mich würde interessieren, welche Farben ihr für die Herbstdeko gut findet? Wenn ihr mögt, dürft ihr mir gerne eure Herbstdeko Fotos auf Facebook posten.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Post,

euer Bastian

Kommentare:

  1. Ich musste schmunzeln, als ich dein Dekoelement gesehen hatte. Kurz bevor du es gepostet hattest, habe ich daheim "fast" die selbe Deko gebastelt. Ein bisschen Moos, ein paar Beeren, Eicheln und alles schon drapiert, dann ist der Herbst auch in den eigenen vier Wänden daheim.

    Habe dazu auch ein Bild zusammen gestellt auf meinem Blog. Kannst gerne mal vorbei schauen :)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Deko-Elemente - und Glas finde ich keinesfalls langweilig ;) Ich selbst habe mir ein Gesteck aus Kastanien und Eicheln gebastelt - die fallen mir draußen geradezu auf die Nase, also warum nicht nutzen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gerade auf der Suche nach einer herbstlichen Dekoration für meinen Balkon und finde deine Ideen sehr anregend. Werde morgen mal ein paar Materialen sammeln gehen und schau mir dann an was ich daraus zaubern kann. Ich möchte gerne ein großes Rexglas verwenden, da die Dekoration ja draußen stehen wird und demzufolge Wind und Wetter trotzen soll - bin schon gespannt ob dass dann schlussendlich so aussieht wie ich mir das vorstelle. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

    AntwortenLöschen