Dienstag, 4. März 2014

Mini IKEA Haul & wie ich es geschafft habe 12kg abzunehmen!



Hey :)

Mein aktuelles Video ist online :) YAY!

Für ein kommendes DIY brauchte ich einen Bilderrahmen und fuhr deshalb am Montag ganz spontan zu Ikea. Kann man ja mal machen und Ikea ist auch immer eine Reise wert. Ich kann mich an keinen Besuch erinnern, an dem ich nichts gekauft habe.

So also auch dieses mal. Neben zwei Bilderrahmen, landeten noch ein paar Kleiderbügel und eine mega flauschige Matte fürs Badezimmer.

Hier mein Video:



Auch über meine Lebensumstellung spreche ich im Video. Denn ich habe sowohl mein Sportverhalten als auch meine Ernährung komplett umgestellt. Der Nebeneffekt ist, dass ich überschüssige Pfunde los werde. Mein Ziel war und ist es mich fitter und gesünder zu fühlen. Das tue ich bereits. Dank dem EMS Training in Kombination mit Trampolin Springen auf meinem Bellicon fühle ich mich besser als je zuvor.

Negativer Nebeneffekt. Die sich ständig wiederholenden Kommentare. "Jetzt ist aber mal Schluss mit deinem Diät Wahn" "Das hast du doch gar nicht nötig"

Ich mache ja gar keine Diät. Das ist ja das tolle! Ich esse ausreichend, hungere nicht und muss auch auf nichts verzichten :)


Freue mich schon sehr auf den kommenden Sommer :) Da kann ich dann auch endlich mal Kleidung tragen, die etwas figurbetonter ist.

Bis nächste Woche,


euer Wohnprinz Bastian

Kommentare:

  1. Hallo mein Lieber,

    ein großes Lob an dich für die Disziplin und den Ehrgeiz so viel abgenommen zu haben! Ich habe mittlerweile 10 kg geschafft und möchte noch weiter machen. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg weiterhin & bin gespannt, wie es bei dir weiter geht ;)

    Liebste Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    das mit dem Ikea-Phänomen kenne ich, geht mir auch so, man braucht eine Sache und kommt mit 10 Sachen wieder.

    Welche Art der Ernährungsumstellung hast du gewählt? Ich versuche bisher nur mein Sportverhalten zu ändern, einfach mehr machen und gezielter. Mir sind aber auch keine Verfehlungen beim Essen bewusst, ich esse kaum bis gar keine Süßigkeiten usw. daher konzentriere ich mich mehr auf die Sportkomponente.

    Gruß Klaus

    AntwortenLöschen
  3. Hey Wohnprinz, sehen wir uns bei IKEA Lübeck? Freue mich ja schon total auf die Eröffnung. Dann müssen wir nicht mehr so weit fahren :-)

    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen