Sonntag, 20. Dezember 2015

Silvesterdeko & Ideen für Silvester

Hey!

Mit freundlicher Unterstützung von Depot zeigen meine Mama und ich Euch unsere Ideen
für Silvester! Eine Tischdeko die Spaß macht und Überraschungen für die Partygäste bereit hält.

Hier unser gemeinsames Video:





Wie ihr seht, ist die Deko nicht nur dekorativ sondern auch nützlich um Spaß zu haben!

Die Photo Booth Accessoires sind super witzig und auch die Überraschungskerzen sind wirklich
eine tolle Idee die sicher sehr gut bei euren Gästen ankommt. 2 Kerzen, etwas Glitzerdeko und schon ist der Tisch ready für eure Party!

Wie werdet Ihr dieses Jahr den Silvestertisch dekorieren?

Vielen Dank an Depot für die tolle Zusammenarbeit.

Viele liebe Grüße,
euer Basti

Weiteres Silvester Video

Mittwoch, 11. November 2015

Fensterbank weihnachtlich dekorieren

Ho Ho Ho :)



Ja ich gebe es zu. Ich bin verfrüht in Weihnachtsstimmung. Morgens beim Duschen läuft bei mir schon Weihnachtsmusik und so ein bisschen verrückt ist das schon. Denn seit September höre ich diese schon.


Da ich im vergangenen Jahr so wenig Weihnachtsdeko Beiträge gemacht habe, möchte ich es dieses Jahr anders machen.

Hier nun also mein erster Beitrag zum Thema Weihnachtsdeko.





Heute zeige ich Euch wie man eine Fensterbank weihnachtlich dekorieren kann. Schnell und einfach aber natürlich und glamourös. Ihr wisst ja, dass unser Wohnzimmer gerade in der Umgestaltung ist und das Thema "Glam Chic" sein wird. Deshalb wollte ich auch die Weihnachtsdeko dementsprechend auswählen.

So sind mein Mann und ich dann zur nächsten Depot Filiale gefahren und sind fündig geworden.

Hier mein Video.



Uns war es wichtig, dass unsere Deko dieses Jahr etwas sicherer wird. Denn mit Katzen könnte es manchmal etwas kritisch werden. Sicherheit haben Wir durch LED Beleuchtung erreicht. Denn sowohl die flammenlose Kerze mit LED Beleuchtung und echtem Flackereffekt als auch die LED Drahtlichterkette bleiben kalt, und können umstehende Deko nicht entflammen. Da kann die Katze, das Kind, der Hund oder wer auch immer die Kerze umkippen, es passiert nichts.


Als Farbkombi habe ich mich für Gold - Lila und Grün entschieden. Das Highlight bilden der goldene Zweig und der große Holzstern. Dazu eine Lichterkette, eine LED Kerze, etwas Moos, ein Tablett, Tannenzapfen und 3 Baumkugeln. Alle Produkte haben wir bei Depot entdeckt.



Ich würde zu gerne wissen, welche Farbkombinationen ihr für eure diesjährige Weihnachtsdeko ausgesucht habt?! Schreibt es mir gerne in die Kommentare.

Auf eine schöne dekorative Weihnachtszeit,

euer Basti.

Vielen Dank an Depot für die freundliche Unterstützung.

Montag, 2. November 2015

Spardose selber basteln - Gewinnspiel

Hey!

Ich wurde von der Wirtschaftswerkstatt gefragt ob ich nicht Lust hätte bei einer tollen Aktion in der Jury sitzen zu wollen.

Als ich erfuhr worum es ging, sagte ich sofort zu. Denn es hat nicht nur etwas mit Basteln zu tun, sondern auch um einen richtigen und gewissenhaften Umgang mit Geld.

Aber bevor ich jetzt weiter schreibe, hier mein Video zur Aktion!



Ihr könnte also nicht nur meine Spardose aus dem Video gewinnen, sondern auch eine Füllung der Spardose!

Hier gelangt Ihr direkt zur Aktion.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mitmacht und los bastelt!

Viel Spaß beim Basteln und viel Glück,

euer Bastian.

*sponsored Post.

Freitag, 23. Oktober 2015

Westwing Homestories - Das neue Buch von Delia Fischer

Hallo ihr Lieben,



am Mittwoch den 21.10.2015 war ich gemeinsam mit meiner Schwester in München. Grund dafür war eine Einladung von Delia Fischer zum Launch ihres neuen (zweiten) Westwing Buches mit dem Titel "HOMESTORIES". Der Einladung sind Wir natürlich sehr gerne nachgekommen und ich persönlich habe mich sehr gefreut, dass Delia und ich uns nun auch endlich einmal persönlich kennengelernt haben.







Nach dem ersten Buch "Das große Buch der Wohnstile" ebenfalls wie "Homestories" erschienen im Callwey Verlag war ich schon sehr auf das neue Buch gespannt. Denn wie ich schon einmal in einem Video erwähnt habe, bin ich total begeistert vom ersten Buch. Es ist so schön inspirierend und erklärt die verschiedenen Wohnstile von Puristisch über Glamourös bis hin zu Boho, Scandi und weiteren Stilen.



Also machten Wir uns auf den Weg ins weit entfernte München.

Übernachtet haben Wir im wunderschönen Design Hotel "Cortiina" direkt in der Münchener Innenstadt. Toll gelegen! Wir haben uns sofort sehr wohl gefühlt.



Am Abend ging es dann zur Party!

Dort angekommen wurden Wir sofort sehr herzlich und persönlich von Delia und ihrem Team begrüßt. Es fühlte sich an als würde man Freunde nach einer langen Zeit wiedersehen. Schönes Gefühl! Die Location "Plaza Mayor" war zu diesem Zeitpunkt offiziell noch nicht eröffnet und hat exklusiv für Delia vorab die Tore geöffntet. Denn es gibt eine kleine aber sehr chice Lounge die von Westwing eingerichtet wurde im Lokal.

Mr. Wohnprinz meets Mrs. Westwing :) Foto: Westwing

Meine Schwester und ich auf der Party! Foto: Westwing

Neben leckeren Drinks, gab es ein fliegendes Buffet, gute Musik und noch bessere Gespräche mit der Gastgeberin und den Gästen.

Auch Lola, Delias Begleiterin auf 4 Pfoten war mit von der Partie! Eine zuckersüße & charismatische französische Bulldoggen Dame.

Nun aber noch mal zum neuen Buch :)

Wie der Titel schon verrät geht es in diesem Buch um Homestories. Und ist es nicht genau das was Wir alle so gerne machen? Oder uns Wünschen? Mäuschen zu spielen und durch Schlüsselloch fremde Wohnungen zu erkunden? Diesen Gefallen tut Delia uns in diesem neuen Buch. Hier wird Sie auch ihrem ersten Buch treu und führt uns durch die verschiedenen Stile die ganz persönlich und individuell von den Bewohnern der Häuser und Wohnungen umgesetzt wurden. Authentisch, inspirierend und einladend. Chapeau Delia!

Delia neues Buch erhaltet ihr im Buchhandel oder hier auf Amazon. 

Wie auch das erste Buch, hat mich das zweite im Sturm erobert.



Für alle die sich übrigens über meine Einladung bei Westwing anmelden, gibt es einen 10€ Gutschein. Hier geht es zur Einladung.

Vielen Dank an Delia für die Einladung,
es war großartig!

Dienstag, 13. Oktober 2015

Alpina Feine Farben - Nebel im November oder der graue Salon. Produktunterstützung

Ich freue mich, dass die aktuelle Kampagne von Alpina zu den "Feinen Farben" gestartet ist. Schön ist auch, dass ich ein Teil dieser Kampagne sein darf.




Für mich war klar, dass ich als Raum aufjedenfall das Wohnzimmer wähle, da wir ja eh schon dabei waren es im Glam Chic Style umzugestalten. Das Haus ist über 106 Jahre alt, doch den Glanz und Glamour aus vergangenen Tagen hatte das Zimmer längst verloren. In Kooperation mit Alpina haben Wir uns also ans Werk gemacht und dem Raum wieder einen schönen Charakter mit der Farbe "Nebel im November" Farbe Nummer 2 von 32 edelmatten Farben, die es in 4 Farbfamilien gibt.

Das Wohnzimmer hat neben der wunderschönen Wandfarbe die besonders gut auf glatten Wänden zur Geltung kommt auch seien Deckenstuck zurückerhalten.

Wir haben uns für dieses Greige Grau/Beige entschieden, da dieser Grauton einen beigen Unterton hat. Dieses Beige kann man mit Accessoires in Beige, Creme und Champagner Tönen besonders schön hervor heben.


In Kombination mit Glas und metallischen Akzenten wirkt diese matte Farbe richtig elegant.



Auch die Tür & Fensterrahmen sowie Fußleisten haben einen neuen Anstrich mit Alpina Weiß für Innenräume erhalten.

Nun werden Wir das Zimmer Stück für Stück weiter einrichten und gestalten, bis es den Namen "Grauer Salon" verdient hat.

Das erste Möbelstück, dass in den blauen Salon eingezogen ist, ist diese wunderschöne Kommode von Massivum.de Sie stammt aus der Möbelserie Songyuan. Besonders schön finde ich die abgenutzten und gold gestrichenen Kanten und die Messingbeschläge. Der Look ist so passend für das Projekt. Die Kommode strahlt Geschichte aus und genau das sollte man in einem Raum schaffen. Eine Geschichte. Passend dazu habe ich den Buddha dekoriert der dem Ganzen nochmal ein Highlight gibt. Hollywood meets Asia.

Ich mag es, dass die Kommode so zeitlos und generationsübergreifend ist. Man kann sie mit den verschiedensten Stilen mixen.

Massivum ist übrigens ein Onlineshop der kreative Ideen, Massivholzmöbel, Accessoires & Einrichtungsideen zu verschiedenen Themen anbietet.



Die Updates zur Möblierung und weiteren wichtigen Tipps zum Glam Chic Style bekommt ihr hier oder auf meinem YouTube Kanal. Danke an Massivum für die Unterstützung.

Vielen Dank an Alpina für diese wunderschöne Kooperation. Auf der Website findet Ihr weitere schöne Inspirationen.


Liebe Grüße,
euer Bastian

Foto: André Ganzer - Fotowerker Ganzer | Berg 

Dienstag, 6. Oktober 2015

Mein Start als Wohnexperte auf QVC

Was für eine aufregende Zeit!

Doch wann fing diese an?




Frühjahr 2015. Mein Management erzählte mir von einem Casting, bei dem ich teilnehmen könnte. Es geht um einen Moderatoren Part im Fernsehen. Mein erster Gedanke war ein Riesen "WOW". Denn genau davon träume ich schon als Kind. Im Fernsehen zu arbeiten. IM weil ich als Kind ja nur davor sitzen konnte. Aber ich wollte auch moderieren und gute Laune verbreiten.

Sogar meine Lehrer und meine ehemalige Schuldirektorin Frau T. sagten mir bei meinem Abschluss, dass Sie nun die Jahre zählen werden bis man mich im Fernsehen sehen wird. Du gehörst ins Fernsehen!

Nun ging ich also zu dem Casting, welches erstaunlich gut lief. Ich war so nervös und aufgeregt, hatte Zweifel ob ich überhaupt interessant genug wäre fürs TV. Keine Stunde nach dem ich das Casting absolviert hatte, bekam ich schon die Zusage.

Ich konnte es nicht glauben. Direkt aus den Rheinstudios raus, fuhr ich zum Bahnhof, da meine Bahn sehr zeitnah fuhr. Mein Herz, es springt mir gleich aus dem Brustkorb. Diese Aufregung, dieses Glück und die Vorfreude gepaart mit dem Gefühl "war das jetzt echt? - "ist das wirklich passiert?"
machten mich ganz verrückt! So rief ich dann also sofort Zuhause bei meinem Mann an und berichtete Ihm vom neuen Glück. Er freute sich so sehr für mich und war mindestens genau so aufgeregt wie ich! Auch meine Mama konnte es nicht glauben. "Du hast es geschafft mein Kind!"


Im Sommer dann ging es erneut nach Düsseldorf. Studio Proben bei QVC. Denn bei Live Shows gibt es einiges zu beachten.

Nun war ich also gut vorbereitet und bekam den Termin für meine TV Premiere genannt. 20.09.2015
gleich zwei Shows!

Wie es weiter ging? Das könnt Ihr nun im folgenden Video sehen:



Meine nächste Shows findet am 30.10.2015 um 17 Uhr statt.

Vielen Dank an Euch, die hinter mir stehen und sich mit mir freuen. Eure Unterstützung ist großartig!

Liebe Grüße,

euer Bastian

Dienstag, 1. September 2015

Tolles DIY mit Achatscheiben

Hey ihr Lieben,

als ich vor einigen Jahren mit meinem Bruder Zeit in West Hollywood verbracht habe, sah ich diese tollen Edelsteinscheiben die gerahmt verkauft wurden. Doch der Preis hatte es in sich! Knapp 100 Dollar. Das war mir zu viel. Also gibt es heute ein DIY Video für Euch in dem ich Euch zeige, wie einfach es ist diesen schönen Wandschmuck herzustellen. Er passt übrigens perfekt zum "Boho Interior Style".



Für das DIY benötigt Ihr:

- Achatscheiben *
- Bilderrahmen (Ribba von Ikea eignet sich perfekt)
- Weiße Bastelpappe
- Klebstoff
- und eine Schere.



Ich liebe diese Achatscheiben. Sie haben etwas wunderschönes. Manchmal glitzern sie, dann sehen sie aus wie das Meer, eine Galaxie oder einen Himmel voller Wolken. Natürlich kann man Achatscheiben auch online kaufen. Da jedoch hat man keinen Einfluss auf das Aussehen, bzw. kann man online nicht die schönsten auswählen. Am besten sind da kleine Esoterik oder Edelstein Geschäfte.




Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim selber machen dieser schönen Idee und freue mich wie immer über Fotos eurer Ergebnisse! Postet sie mir gerne auf meine Facebook Seite.

Liebe Grüße, euer Bastian

*Amazon Afilliate Link.
Fotos: André Ganzer Fotowerker GANZER | BERG 

Samstag, 1. August 2015

Haustiere im Bett? Hier die Antwort!

Wie oft hört man, dass Menschen ihre Haustiere mit ins Bett nehmen?

Was ist positiv was negativ daran?

Mein Lebensgefährte und ich haben diese Frage gestellt bekommen im Rahmen unseres neuen Formats auf YouTube #WasMeintIhr ? Wir haben in einem Video über genau dieses Thema gesprochen und was unsere Meinungen dazu sind, erfahrt ihr nun im folgenden Video.



Nun möchte ich von Euch wissen, wie Ihr diese Frage beantwortet. Deshalb bitte ich Euch, dass Ihr eure Antworten auf diese Frage bitte per Kommentar unter diesen Posts schreibt. Wir freuen uns drauf!

Viele liebe Grüße, Bastian

Donnerstag, 4. Juni 2015

Das perfekte Geschenk für Sammler - Lego Figuren aufbewahren

Hey!

Neulich erhielt ich eine Nachricht von einer Zuschauerin. Sie fragte mich, ob ich eine Idee hätte wie
man Lego Figuren dekorativ aufbewahren kann.

Manchmal hat man eben so ganz besondere Figuren die es verdienen gezeigt zu werden. Dekorativ und geschützt vor Staub. Ganz beliebt sind da zum Beispiel die Figuren der Lego Star Wars Serie.
Aber auch Überraschungsei Figuren können so schön aufbewahrt werden.

Alles was man dazu braucht sind tiefe Bilderrahmen, Bastelpappe eine Heißklebepistole und die Figuren natürlich. Ich habe einmal Star Wars Figuren und einmal Minions gewählt. Die Anleitung findest du im folgenden Video.




Welche Figuren würdest du rahmen? Ich freue mich, wenn du mir ein Foto von deinem Sammel Rahmen Ergebnis auf meine Facebook Seite postest.



Weitere DIY Ideen findest du hier auf meinem YouTube Kanal.

Liebe Grüße,

euer Basti

Freitag, 22. Mai 2015

Wir testen den Dremel 3D Idea Builder - 3D Drucker im Test

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen Testbericht von meinem Mann und mir zum Dremel 3D Drucker.


Wir sind Teil der Blogger Aktion #Dremel3DJourney und durften den 3D Drucker testen. Das war eine ziemlich spannende und aufregende Sache!

Bisher kannte ich diese Drucker nur aus dem Fernsehen und die Berichte wirkten auf mich immer ein wenig wie Nachrichten aus der Zukunft. Ein Objekt in 3D zu drucken, konnte ich mir nie so wirklich vorstellen. Also sagte ich zu und wurde somit Teil der Aktion.


Mein Mann hat hier mal ein kleines Unboxing zum Drucker gemacht damit man mal einen kleinen Überblick bekommt.




Wer kreativ und das nötige knowhow hat, kann eigene Objekte erstellen und diese dann mit dem Drucker ausdrucken. Schon abgefahren oder? Man erfindet etwas, erstellt ein 3D Objekt mit der Software und druckt es einfach so. Wer jedoch nicht so geschickt ist, hat auf der Homepage zum 3D Drucker eine riesen Auswahl an Objekten aus den verschiedensten Bereichen die er ganz einfach ausdrucken kann.

Zu jedem Objekt wird auch die Druckdauer angegeben. Wir haben uns eines ausgesucht, auf eine SD Karte übertragen und diese dann in den Drucker gesteckt. Dort wird dann auf dem Touch Display das zu druckende Objekt angezeigt. Alles was man dann noch tun muss ist auf "Drucken" klicken und schon geht es los!

Wie das dann aussieht, seht ihr hier in unserem ausführlichen Testbericht Video.



So einfach wie das Ganze aussieht ist es tatsächlich. Wir hatten zu keiner Zeit Probleme mit dem Gerät und konnten sofort loslegen. Nun wollen Wir uns auch mal an die größeren Projekte mit einer längeren Druckzeit wagen und die Ergebnisse könnt Ihr dann auf meinem Instagram Account sehen.

Welches Objekt auf der Seite würdet Ihr ausdrucken? Schreibt es mir in die Kommentare.

Falls Ihr Fragen zum Drucker habt, stellt uns diese gerne in den Kommentaren, wir versuchen dann diese bestens zu beantworten.

Viele liebe Grüße,

Bastian & Tom


In Kooperation mit Dremel.

Mittwoch, 20. Mai 2015

Sommerdeko selber basteln - Take me to the Ocean -




Ich lebe am Meer, ich liebe das Meer! 

Es ist schon verdammt schön, dort zu leben wo andere Urlaub machen. Im Alltag vergisst man das viel zu schnell und ist sich dessen gar nicht bewusst. Erst wenn man am Sommer versucht an seinem Lieblingsstrand einen Platz zu bekommen. Dann weiß man es wieder :)

Meine heutigen Deko Tipps beziehen sich auf das Thema Strand, Beach House bzw. Tropischer Sommer! Doch hier nun erstmal mein Video dazu.



Drei wirklich einfache und vor allem schnelle Tipps um sich eine ordentliche Portion Urlaubsflair nach Hause zu holen.

Für das Maritime Windlicht benötigt Ihr:

1 Glasgefäß (Größe je nach Geschmack)
Kordel ( Ich habe 5 Meter verwendet)
Heißklebepistole (Meine ist von Bosch und Kabellos)
Muscheln/Seestern (Am besten einen Mix)
Stumpenkerze (Meine ist eine weiße Rustik Candle)
Dekosand 

Die Anleitung findet Ihr im Video oben.



Diese Deko ist perfekt für Mitbringsel aus dem Urlaub. Egal ob kleine Sternchen, Muscheln oder sogar Sand den man mitgebracht hat. Mit schönen Glasgefäßen lassen sich diese schön präsentieren und man erinnert sich so immer an den Urlaub zurück. So mache ich es sehr häufig. Wie würdet Ihr das Windlicht gestalten? Welche Farben würdet Ihr wählen?

Ich freue mich auf Eure Kommentare und sende Euch viele liebe Grüße aus Lübeck!

Euer Wohnprinz,
Bastian <3 p="">


Enthält Amazon Affiliate Links.

Mittwoch, 13. Mai 2015

Wir gestalten unseren kleinen Balkon! WohnVlog 5

Hey!

Nun haben wir es fast geschafft. Unser Mini Balkon ist fast fertig und schon jetzt sind wir sehr zufrieden.

Wie kann man einen kleinen Balkon schnell und schön gestalten?

Diese Frage wurde mir schon sehr oft gestellt und die Antwort ist ziemlich einfach. Denn in nur wenigen Schritten und mit ein paar guten Tipps lässt sich jeder kleine und auch große Balkon schön machen.



Fangen wir mit dem Boden an. Wie in der Wohnung, bildet er die "Basis"

Sorgt für einen schönen Boden. Dies kann man z.B. mit tollen Outdoor Teppichen machen. Mittlerweile gibt es so viele verschiedene und tolle Teppiche für den Outdoorbereich. Kein langweiliges Grasgrün mehr. Sondern schöne Muster, knallige Farben und viele verschiedene Stile.

Oder aber mit Holzfliesen für den Boden*! Diese Variante habe ich gewählt. Diese lassen sich mit einer Säge super zurecht schneiden, falls dies notwendig ist. Ich musste 3 Fliesen kürzen damit alles passte. Es war total einfach und der Vorher-Nachher Effekt war schon mal richtig toll!

Kleiner Balkon? Da ist weniger dieses mal wirklich mehr! Damit auch ein kleiner Balkon gemütlich und einladend wirkt, sollte er auf keinen Fall komplett zugestellt werden. So haben wir z.B. nur 2 Stühle und einen kleinen Tisch auf dem Balkon stehen. 2 Kästen mit Blumen rechts und links und 2 Säulen in denen ebenfalls Blumen gepflanzt wurden. Das reicht vollkommen aus!

Die Säulen sind wirklich sehr praktisch und im 2er Set bei AE Trade Online überhaupt nicht teuer! Sie sorgen dafür, Blumen etwas höher und schöner positionieren zu können. Denn je voller der Boden, desto kleiner wirkt er.

Als Blumenkästen* haben wir uns ganz besondere von Lechuza ausgewählt. Denn ich muss zugeben, wir beide sind keine Balkonblumen Genies! Lange überlebten unsere Blumen aufgrund der schlechten Bewässerung unsererseits nicht. Durch diese Kästen soll sich dies ändern.



Dazu einen schlichten schönen Sonnenschirm. Unser ist der kleine "Marktschirm"* von Tchibo. Den dazu passenden Schirmständer* haben wir beim Discounter gefunden. Er ist sehr flach, aber schwer genug um den Schirm zu halten. Das gute daran ist, dass er sehr klein ist. Also perfekt für einen kleinen Balkon!

Um dem Balkon noch einen Strand Haus Flair zu geben, haben wir einfach zwei tolle Kissen* ausgewählt im Strand Look*. Koordinaten, Stempel und Sterne passen wirklich toll zueinander!


Nun fehlen nur noch winzige Kleinigkeiten.

Die seht Ihr dann im nächsten Beitrag.

Viele liebe Grüße,
euer Basti


* Affiliate Links

Mittwoch, 29. April 2015

Real Life Geschichten - Autokauf in Lübeck #RLG1

Hey!

Mir kam die Idee eine neue Rubrik mit einzubringen. Meine Real Life Geschichten. Müssen nicht zwingend was mit Wohnen zu tun haben, könnten aber trotzdem ganz interessant und vielleicht sogar unterhaltsam sein.

Ob das so ist, das schreibt mir doch bitte am Ende des Posts in das Kommentarfeld. Ich freue mich drauf!.

Real Life Geschichte #1 - Autokauf in Lübeck.

OH MEIN GOTT!

Wo fange ich an? Am besten beim ersten Wagen. Gekauft vor ca. 14 Monaten. Einen Smart. Genauer gesagt ein Smart Passion. Hübsches kleines Gefährt, komfortabel und zuverlässig. Im Internet bei Smartpirates aus Lübeck entdeckt, angeguckt, probegefahren und sofort gekauft. Wir waren einfach sehr zufrieden mit dem Händler, der sich mit Smarts einfach bestens auskennt und genau weiß wovon er spricht. Selbst wenn mal Kleinigkeiten gemacht werden mussten, sie wurden gemacht. Zu fairen Preisen.



Doch schnell merkten wir, dass er auf Dauer doch zu klein sein wird. Für uns hätte er gereicht, aber nicht wenn man mal jemanden mitnehmen möchte.

Deshalb entschied ich mich dafür den Wagen im letzten Jahr wieder zu verkaufen.

Schweren Herzens. Er fehlt mir.

Ein neues Auto musste her. Wir überlegten und sprachen sehr viel darüber, was unser neuer Auto alles haben muss. Im Internet machten wir uns dann wieder auf die Suche und wurden fündig. Nachdem mein Bruder mit uns sämtliche kleine Händler in Lübeck abgeklappert haben. Kurzzeitig habe ich schon aufgegeben.

"Sie wollen den Polo Probefahrten? Nein sehe ich gar nicht ein, nur wenn Sie ihn auch kaufen. Ich bin heute gereizt, also passen Sie lieber auf bevor ich gleich die Baseball Keule hole" - Kein Scherz, das hat uns der Händler wirklich vollen Ernstes an den Kopf geknallt! Wir waren geschockt und entschlossen uns dazu hier keinen Wagen zu kaufen.

Bei einem Händler in Stockelsdorf schauten wir uns einen kleinen Fiat an. Im Internet war er ausgeschrieben und wirklich gut beschrieben! Nichtraucher Auto, sehr gepflegt, unter 100.000km. Wir fuhren also hin, fragten nach dem besagten Fiat und bekamen den Schlüssel. Kaum am Auto angekommen traf uns der Schlag. Was für eine versiffte Karre! Zugeklebt mit Nikotin, alles klebte, die Polster dreckig und der Kilometerstand lag jenseits über den 100.000km. Der Verkäufer tat ahnungslos und konnte meine Aufregung und Empörung nicht verstehen.

MIST WIR FINDEN KEIN NEUES AUTO!

Ihr erinnert Euch noch an den Polo und den Händler mit der Baseball Keule? Genau gegenüber war ein weiterer kleiner Händler. Davon gibt es in Lübeck Genin / Geniner Straße eine Menge. Wir sahen einen sehr hübschen kleinen VW Fox. Super gepflegt, von Außen als auch von Innen. Wir vereinbarten eine Probefahrt und waren begeistert! Unser Gefühl war super. Also kauften wir das Auto!

Ich kann mich noch gut an die erste Fahrt im Januar erinnern. Herrlich! Endlich wieder ein Auto und dann auch noch so ein hübsches! Doch die Freude weilte nicht lange!


DAS KANN DOCH WOHL NICHT WAHR SEIN?!

Die ersten Mängel tauchten schon nach wenigen Tagen auf. Ein Reifen verlor sehr schnell viel Druck.
An einem Samstag war es dann ca. die Hälfte weniger. Das ging nicht. Also ab zu einer Werkstatt. A.T.U. in Genin. Dort kümmerte man sich sofort um unseren Wagen. Tauschte den Reifen zu einem fairen Preis gegen einen neuen aus. Ein Nagel im Reifen! Na super...... Es folgten Probleme mit der Klimaanlage, das Kombiinstrument war defekt, beim Blinken gab es keinen Signalton, während der Fahrt ging der Wagen vermehrt einfach so aus! (kein Absaufen) Der Motor ging einfach aus. Die Mängelliste wurde länger, unsere Geduld immer weniger.

Nach 4 Monaten entschlossen wir uns dann diesen Wagen wieder zurück zu bringen.

NEIN NEIN NEIN!

Wieso?! - Diese Frage stellte ich mir in der Zeit wirklich sehr oft. Doch eine Antwort? Nein die bekomme ich nicht. Es kann doch wohl nicht so schwer sein, ein schönes Auto zu finden, dass auch fährt ohne große Probleme zu machen. 4000. - 5000. € können für einen kleinen Gebrauchtwagen doch nicht zu wenig sein oder?

Oder lag es am Händler? Sind wir zu geizig, oder vertrauen wir zu schnell? Was machen wir denn nun? Wir brauchen doch einen Wagen!

"Geht doch mal zu Dello" - Diesen Satz meines Bruders hatte ich noch im Kopf. Dello? Ja wieso eigentlich nicht! Kein kleiner Händler, mein Bruder ist dort sehr zufrieden und nen doofen Tipp wird mir mein Bruder doch wohl nicht geben?!

WOW WAS IST DAS DENN FÜR EIN AUTO?

Hallo, wir suchen einen kleinen Gebrauchtwagen. Hübsch muss er sein und keine Probleme machen.
- Na dann kommen Sie mal mit. Herr S. bat uns in sein Büro und wollte von uns wissen, was für einen Wagen wir gerne hätten. "Was sind ihre Wunschfabrikate?" Automatik oder Gang? Es folgten viele weitere Fragen um auch wirklich einen passenden Wagen zu finden. Das taten wir auch. Ein kleiner hübscher Opel, etwas über unserem Budget aber wirklich sehr passend was unsere Vorstellungen betraf.

"Kann ich mir den mal angucken? - Na klar, ich hole eben den Schlüssel und dann gehen wir raus!"

Das taten wir und auf dem Weg nach Draußen gingen wir an einem Neuwagen vorbei. Ich traute meinen Augen kaum. WOW! Was ist das denn für ein Auto? - Ich war begeistert und geknickt zu gleich, denn eigentlich wusste ich schon, dass ich mir dieses Auto ganz sicher nicht leisten könnte.

"Das ist der ganz neue Opel Corsa! Tolles Auto oder? - Ja das ist es wirklich und wohl leider unbezahlbar oder?" Antwortete ich dem Händler.

Doch dieser schüttelte den Kopf, nannte einen Preis und sofort fing ich an den Haken zu suchen! Das kann doch wohl nicht sein, dass dieser Wagen so günstig ist!

Wenn ich den Preis für den Smart und den VW FOX plus aller Reparaturkosten zusammenzähle, komme ich ca. auf den Preis des Opel Corsa. NEU! Noch keine 5km auf dem Zähler. Lange sprachen wir mit dem Verkäufer und er hatte viel Geduld mit uns. Je länger wir sprachen, desto sympathischer wurde er mir. Er hat einen sehr angenehmen Humor und weiß mit Menschen umzugehen. Das gefällt mir. Also Herr S. wenn Sie diesen Beitrag hier lesen sollten. DANKE! Kein Verkäufer hat uns bisher so gut beraten wie Sie es getan haben.

Ende  vom Lied? Ich habe diesen Wagen gekauft. Kann es bis heute noch nicht glauben und nächste Woche können wir das Schmuckstück abholen.



EIN TRAUM!

Mein Mann und ich sind so aufgeregt und so zufrieden!

Ich muss mal dazu sagen, dass ich niemals einen Opel kaufen wollte! Wirklich nicht! Mein Vater hatte einen, meine Brüder.... ich wollte nicht. Aber ich habe damit nicht gerechnet, dass dieser Wagen in der Verkaufshalle ein Corsa ist! Ich finde die 5. Generation sieht einfach nicht aus wie ein Corsa. Das gefällt mir!


Nun warten Wir also auf unseren Wagen und ihr könnt nun in den Kommentaren entscheiden ob wir über den Wagen bloggen sollen.

Das war unsere bisherige Autokauf Geschichte und mich würde interessieren wie es denn bei Euch so ablief?


Viele liebe Grüße,

euer Basti

Donnerstag, 23. April 2015

Vintage Hochzeitsdeko mit Windlichtern von Eventlich.com

Hey :)

Die Hochzeitssaison beginnt und viele sind wahrscheinlich mitten in den Vorbereitungen. Das Thema Hochzeit ist für mich eine absolute Herzensangelegenheit. Ich liebe dieses Thema sehr. Deshalb freute ich mich sehr über einen Newsletter mit einem Produkt, dass ich Euch gerne einmal vorstellen möchte.

Das Eventlicht. Wie genau es funktioniert, könnt Ihr in dem folgenden Video sehen.



Zusammen mit schönen Blumengestecken für die Tische, ist es für mich eine der persönlichsten Möglichkeiten seinen Gästen eine tolle Tischdeko zu präsentieren. Egal ob als Namensschild, Menükarte oder einfach nur ein Windlicht mit Bildern oder persönlichen Texten, der kreativen Vielfalt sind hier keine Grenzen gesetzt.

Als Tischdeko habe ich goldene Glasgefäße genommen. Diese sind mit Steckmoos gefüllt und dann mit weißen Blumen besteckt. Ich wollte einen Vintage Stil haben und deshalb sind nur zarte Töne in meinen Gestecken. Weiße Ranunkeln mit einem Hauch Rosa, weiße Rosen und kleinblättrige weißen Blumen dazwischen.



Alle Infos zu den Eventlichtern findet Ihr hier.

Was werdet Ihr auf die Windlichter drucken lassen, wenn ihr Euch für diese schönen Windlichter entscheidet?


Herzliche Grüße,
euer Bastian.

Mit freundlicher Unterstützung von Eventlicht.

Sonntag, 19. April 2015

Unser Kurzurlaub im Center Parcs Bispingen

Hach ja!

So schnell kann ein Urlaub wieder vorbei sein.

Anfang des Jahres, entschieden ein Teil meiner Familie, mein Mann & ich, dass wir gemeinsam
ein paar Tagen Urlaub machen wollen. Das Thema Urlaub war bei uns beiden bisher ein sehr schmerzliches Thema, denn wir haben noch nie zusammen Urlaub gemacht. 11 Jahre zusammen und nicht ein einziges Mal haben wir uns die Zeit genommen Urlaub zu machen.

Entweder fehlte uns schlichtweg das Geld dafür, oder aber die Zeit.

Doch als mein Bruder uns erzählte, was uns dieser Urlaub für 4 Tage kosten würde, haben wir sofort zugesagt! Durch 8 geteilt, haben wir nämlich nur 120€ bezahlt. Inklusive Eintritt ins AquaMundo, einem sehr großen Freizeitbad im Tropischen Stil.

So fuhren wir Freitag super aufgeregt und voller Vorfreude los in unseren Urlaub!



Kaum dort angekommen kam auch schon Urlaubsfeeling auf. Das Gelände ist sehr grün, die kleinen Bungalows sehr niedrig und so wirkte alles sehr idyllisch und entspannt. Wir ließen all unsere Koffer in den Autos, schnappten uns unsere Badetaschen und gingen direkt in den Market Dome. Ein sehr großes Gebäude mit Glaskuppel. Innen wirkte alles so, als sei man irgendwo am Mittelmeer! Viele Palmen, Cafés, Restaurants, Wasser, Fische, Papageien und Flamingos.

MOMENT MAL! Flamingos?! JA!!! Flamingos! Ich liebe Flamingos und war hin und weg! Erst war ich skeptisch als ich hörte, dass dort Flamingos im Market Dome sein sollen. Doch schon kurze Zeit später konnte ich sehen, dass diese sehr gut gehalten und gepflegt werden. Sie sahen sehr gesund und prächtig aus! Ich war glücklich. Stand dort mit meiner Familie in dieser tollen Kulisse und spürte pures Glück im ganzen Körper.



"Wir haben es geschafft" sagte ich zu meinem Mann und lächelte ihn an. Seine Aufregung war kaum zu übersehen. Urlaub!

Im Aqua Mundo erwartete uns dann der nächste Flash! Tropenfeeling pur! Palmen ohne Ende, türkis farbenes Wasser und Dank der Glaskuppel Sonne ohne Ende! So verbrachten wir dort einige Stunden und hatten eine Menge Spaß! Am Nachmittag grillten wir dann gemeinsam und freuten uns schon auf den Abend, denn da gingen wir gleich noch einmal ins Aqua Mundo! Mein Mann und ich liehen uns dann noch ein Golfcar. Denn das Gelände ist sehr sehr groß und damit mein Bruder, der an diesem Wochenende schon das 35. Mal dort war, uns alles zeigen konnte.


Ich weiß zwar nicht was Ihr bei diesem schönen Wetter macht, aber ich werde jetzt erstmal die Straßen unsicher machen!
Posted by Wohnprinz on Samstag, 18. April 2015
Am nächstes Tag gingen ein Teil und ich dann zum "Laser Battle" in den Wald. Ein richtig cooles Action Game im Freien! Es forderte eine Menge Kondition, brachte dafür aber umso mehr Spaß. Ich hätte nicht gedacht, dass es mich so mitreißen würde. Denn eigentlich hatte ich für solche Outdoor Action Spiele nichts übrig. Deshalb buchte ich am Vortag auch kein Ticket dafür. Vor Ort entschied ich mich dann spontan für 11€ ein Ticket zu kaufen um mitzuspielen.

Davor besuchten wir noch den Streichelzoo und fütterten Ziege, Schaf und Co :)

Auch an diesem Tag sind wir zwei mal in den Market Dome gegangen. Natürlich mit Badesachen! :)

Heute war Abreisetag. Wir hätten zwar noch bleiben können, aber ein Teil unserer Familie muss morgen arbeiten, sodass wir dann doch alle gemeinsam abreisten.

Was soll ich sagen?! Wir haben gleich heute noch nach einem guten Angebot für das Jahresende geschaut. Es hat uns also gefallen!

Ich könnte noch so viel mehr erzählen, denn es war wirklich eine tolle Zeit. Nun hoffe ich, dass Euch dieser Reisebericht gefallen hat.

Lasst es mich doch bitte in den Kommentaren wissen.

Es würde mich sehr freuen.

Viele liebe Grüße,

Basti

Dienstag, 31. März 2015

Osterdeko selber machen | Schnell und einfach!

Hey,

Ostern steht kurz bevor und wer noch nach einer schnellen und einfachen aber schönen Deko sucht, dem möchte ich hier gerne eine tolle Inspiration geben.

Eine schöne Tischdeko zu Ostern, mit Blumen und einem großen Straußenei.



Als Blumen habe ich mir Tulpen besorgt, ich finde sie passen sehr gut zu Ostern. Als Vase dient in diesem Fall ein großes Ei welches in einem Nest steht, damit es nicht kippt. Das Straußenei habe ich oben mit einer Zange ganz vorsichtig geöffnet, damit es als Vase genutzt werden kann. Zur Deko habe ich noch ein paar Perlhuhnfedern und eine Kordel mit kleinen Holzschmetterlingen in grün gewählt.

Hier das Video!



Passend dazu empfehle ich die glamourösen Blattgold Gänseeier! Diese sind ebenfalls sehr einfach und schnell zu machen und sehen wirklich wunderschön aus!




Welche Idee gefällt Euch besser und wie werdet ihr dieses Jahr zu Ostern dekorieren? Habt Ihr vielleicht sogar ein spezielles Thema? Postet gerne eure Osterdeko auf Instagram mit dem Hashtag
#WohnprinzOsterdeko damit ich eure Bilder finden kann. Freue mich drauf.

Wie verbringt Ihr dieses Jahr Ostern?
Schreibt es mir in die Kommentare :)

Viele liebe Grüße,
Bastian

Mittwoch, 25. März 2015

Fernseher im Schlafzimmer? Wir diskutieren!

Hey und willkommen zu einem weiteren "Post zum Pic"

Zuerst mal das Foto.
Ich habe dieses Foto auf Instagram gepostet und wer meinen YouTube Kanal abonniert hat,
weiß genau worum es geht. Richtig der Fernseher fürs Schlafzimmer. Wir haben uns oft darüber unterhalten ob wir einen Fernseher ins Schlafzimmer holen. Ja teilweise haben wir uns sogar fast gestritten, da wir beide ganz unterschiedlicher Meinung sind. Unsere Pro & Contra´s sehr ihr hier:



Als wir dann neulich einkaufen waren, stand dort ein wirklich toller Fernseher der sowohl meinem Mann als auch mir gefiel. Ich achte sehr aufs Design und mein Mann eher auf die Technik. Beides stimmte in diesem Fall. Doch zum Kauf überzeugen konnte ich Ihn nicht. Er wollte eine Nacht drüber schlafen.

Im Internet schaute ich mir Abends dann den Fernseher noch mal an. Er hat UltraHD also 4K, ist Wlan fähig und ich liebe dieses Design einfach. Dann war ich erschrocken. Denn statt für knapp 600€ fand ich Ihn für unschlagbare 419€ was wirklich ein top Preis für dieses Gerät ist. Ich überlegte keine Sekunde und schlug zu. Ich bestellte den Fernseher auf Amazon und die Bewertungen sprechen für sich. Er ist 40" (40 Zoll) groß und in seiner Kategorie ist er vom Preis her unschlagbar.

Ein paar Tage kam das Gerät dann an und sofort gab ich meinem Bruder bescheid. Er fuhr mit uns los und bei Ikea kaufte ich dann sowohl eine Wandhalterung UPPLEVA als auch einen UPPLEVA Kabelkanal. Am nächsten Tag brachten wir dann die Wandhalterung an. Für die Wandhalterung zahlten wir nur 24,99€ und für den Kabelkanal 5€ beides bietet ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.

Das tolle an der Wandhalterung ist, dass man aussuchen kann mit wievielen Schrauben man die Halterung an die Wand bringen möchte. Da wir in einem Altbau wohnen und die Wände dementsprechend sehr "weich" sind entschieden wir uns für insgesamt 8 Bohrungen. Die erste erwies sich schon als Reinfall. Butterweich und hohl. Super dachte ich.

Doch die anderen sieben Bohrungen waren sehr anstrengend. Das gab mir wieder Mut. Also brachten wir die Wandhalterung an und machten den Test. Mein 10 jähriger Neffe half uns (lieben Dank nochmal an dieser Stelle) und hängte sich an die Wandhalterung. Er hielt! Der Kabelkanal von Ikea ist übrigens sehr gut! Er ist breit und bietet insgesamt 6 Kabel platz. Die Anbringung mit Schrauben war sehr einfach. Wir haben es sogar nur mit Nägeln befestigt. Hält sehr gut.

Mein Mann hat bei Ikea übrigens dieses FIXA Schrauben und Dübel Set (260 Teile) gekauft. Während ich Zweifel hatte, ob diese Dübel wirklich für unsere Altbauwände geeignet sind hat mein Bruder mich davon überzeugt, dass sie es sind. Sie halten bombenfest!

Ich wollte den Fernseher genau mittig vor dem Bett an der Wand anbringen. Das ging mit unserer "Laser Wasserwaage" Quigo von Bosch super einfach! Einfach genau in die Mitte auf das Kopfende vom Bett gestellt und schon hatten wir dank des Kreuzlinien Lasers genau die Mitte! So einfach habe ich noch nie waagerecht etwas an die Wand gebracht. Na gut es war mein Bruder :D Aber auch er war schwer begeistert von dem Laser.



Ich bin sehr zufrieden und finde, dass der Fernseher  echt chic an der Wand aussieht! Was meint Ihr?



Kaum war der Fernseher dann an der Wand, war auch mein Mann total begeistert! Noch am ersten Abend schauten wir 5 Folgen von "The Walking Dead" einer unserer Lieblingsserien. Es geht doch!

Er ist happy, ich bin happy. Alle happy!

Mit dem 4K Fernseher LG 40UB800V haben wir ein richtig gutes Schnäppchen gemacht. Noch ist der Preis reduziert. Wie lange er verfügbar sein wird, wird sich zeigen. Falls Ihr spezielle Fragen zum Fernseher habt, stellt Sie mir in den Kommentaren, wir werden sie so gut es geht beantworten. Hier geht es zum Angebot.


So nun bin ich bei Euch gespannt! Wie sieht es bei Euch aus? Habt ihr einen Fernseher im Schlafzimmer? Schreibt mir eure Meinung jetzt in die Kommentare!

Viele Grüße,
euer Bastian


Dieser Post enthält freiwillige Amazon Affiliate Verlinkungen.

Montag, 16. März 2015

Schöne Kunstblumen & Omaggio Vase von Kähler Design

Jede Woche ein Post zum Pic. Mein neues Vorhaben :)

Ich gebe es zu. Instagram ist meine Sucht. Keine Social Media Plattform nutze ich mehr als Instagram. Also lohnt es sich mir dort zu folgen. Aber für alle die Instagram nicht nutzen, möchte ich ab sofort einmal die Woche eines meiner Instagram Bilder hier posten mit einer kleinen Geschichte zum Bild.

Das kann sowohl dekorativ, als auch sehr privat werden. Denn auch privat nutze ich Instagram super gerne.

Nun also zum ersten "POST ZUM PIC" PzP



Am vergangenen Sonntag war ich mit meiner Schwester und meiner Mutter unterwegs. Zeit miteinander verbringen um der Seele etwas Gutes zu tun. Meine beiden Mädels sind mir absolut wichtig. So spazierten wir am Timmendorfer Strand und entdeckten dort eine Depot Filiale in die wir selbstverständlich einmal rein schauten.

Sofort fielen mir ein paar wunderschöne Kunstblumen auf. Das Thema künstliche Blumen, ist denke ich eines über das man sicher streiten kann. Fakt ist jedoch, dass die Qualität von Kunstblumen mittlerweile so sehr gestiegen ist, dass es keine "Schande" mehr ist sich welche ins Haus zu holen. Gerade bei Schnittblumen ist es doch sehr schade um die vergängliche Schönheit.

Ich schaute mir die Rosen und Bauernrosen genauer an und musste sofort an meine "Omaggio" Vase von Kähler denken. In meinem Kopf sah ich die Blumen schon arrangiert auf meiner Anrichte Zuhause stehen und zögerte keine Sekunde. Ich nahm 5 Bund mit. Die Entscheidung war richtig, denn keine 2 Minuten später nachdem ich im Geschäft mit meiner Mutter von den Blumen schwärmte, waren sie auch schon ausverkauft.

Kaum war ich Zuhause stellte ich die Blumen in meine Vase und erfreue mich an diesem schönen Anblick. Sieht es nicht toll aus? Meine Omaggio Vase liebe ich heiß und innig. Sie ist eine zeitlose Schönheit und ist meiner Meinung nach ein absolutes Must-Have! Wer ebenfalls eine Omaggio Vase Zuhause haben möchte, kann sie hier* kaufen.



Wie gefällt Euch diese Post zum Pic Idee?


Viele liebe Grüße,
euer Bastian
*Affiliate Link

Mittwoch, 11. März 2015

H&M Home Deko & TK Maxx Einkauf #Wohnprinz #Haul

Hey, hallo ihr Lieben!

Ich war shoppen.

Geshoppt bei H&M Home.
Ja gut, nichts neues bei mir, aber ich war bei H&M Home. In Berlin bummelte ich mit meiner Mutter und meiner Schwester durch das neue Shopping Center "Mall of Berlin" und es hat uns allen überhaupt nicht gefallen.

Schön groß ist die Mall, aber sie ist auch verwinkelt unübersichtlich und man verliert schnell die Lust am Bummeln. Klar gibt es hier und dort Tafeln auf denen alle Shops aufgelistet sind, aber das macht das Shopping Erlebnis nicht schöner.

Am Ende entdeckten wir dann aber noch einen Shop der meine Aufmerksamkeit sofort auf sich zog. H&M Home. Online habe ich den Shop schon oft durchforstet, aber es ist eben doch etwas anderes wenn man die Produkte direkt vor der Nase hat und man die Qualität auch direkt beurteilen kann.



Also gingen wir hinein und schon nach wenigen Schritten wurde ich vom Shopping Fieber gepackt. Wie sollte es auch anders sein? Mir fiel sofort eine schöne Duftkerze auf, die ich mir gleich einmal genauer angeguckt und erschnuppert habe! Sandalwood! Mag ich :) Sie landete im Einkaufskörbchen :)

Neben wunderschönen Dekorationen, toller Bettwäsche und chicen Accessoires fürs Badezimmer ist für groß und klein eine Menge dabei. Auch die Kinder Abteilung war total süß und ich bin mir sicher, dass dort schon so mancher Erwachsener für sich selbst fündig wurde. Ich sage nur das Kind in uns :)

Was ich mir bei H&M Home noch gekauft habe und was für mega Schnäppchen ich in Lübeck bei TK Maxx gemacht habe erfährst du im folgenden Video!



Kennt Ihr H&M Home? Und welches war euer bestes TK Maxx Schnäppchen?

Schreibt es mir in die Kommentare.

Viele liebe Grüße,

euer Basti

Donnerstag, 5. März 2015

Cosmoperience - Cosmo Hotel Berlin

Lange ist es her, dass ich über Hotels gebloggt habe.

Heute ist es mal wieder soweit. Mich hat es umgehauen und so zückte ich meine Kamera um dieses Erlebnis mit Euch zu teilen. Doch fangen wir mal ganz von Vorne an.

Berlin. Ja es war mal wieder soweit. Die Hauptstadt rief und ich freute mich drauf, einfach mal ein paar Tage aus dem tristen Lübeck zu fliehen. Ja ok, so trist ist Lübeck nun auch wieder nicht, aber Ihr kennt dieses Fernweh Gefühl bestimmt auch.



Da mir ein gutes Design wichtig ist, habe ich mich für das Cosmo Hotel Berlin entschieden. Das Hotel liegt direkt in Mitte. Dank der U-Bahn Haltestelle "Spittelmarkt" gegenüber vom Hotel auch sehr gut zu erreichen.

Ich zog meinen Koffer hinter mir her und mit dem ersten Schritt in die Drehtür, startete die Cosmoperience. Eine kleine Rezeption mit einer schön eingerichteten Lobby. Die Begrüßung war freundlich und ich fühlte mich sofort sehr wohl.

Ich bekam mein Ticket, Zimmer Nummer 803, ging zum Fahrstuhl und fuhr in den 8. Stock. Meine Aufregung stieg. Wie immer kurz bevor ich ein Hotelzimmer betrete. Meine größte Sorge? Das es mir nicht gefällt. Das passiert selten, da ich oftmals vorab schon nach Bildern im Netz Ausschau halte.

So hielt ich die Karten also vor den Tür Sensor, dieser schnurrte kurz und die Tür ließ sich öffnen.

Der Blick vom Wohnzimmer durch bis ins Schlafzimmer.

WOW, war mein erster Gedanke. Der zweite Gedanke: WOW! Ich ging hinein, schloß die Tür hinter mir und genoss den Anblick. Ein große Suite für mich ganz alleine.




Im Wohnzimmer, welches gleich im Eingangsbereich liegt, fiel durch seine helle Tapete mit metallischen Effekten sofort auf! Sehr cool! Davor ein dunkel graues Ecksofa, auf einem dunklen flauschigen Teppich. Davor ein flacher Tisch mit Magazinen. Weiße Möbel, dunkle Lampen und ein warmer dunkler Holzboden harmonierten sehr gut miteinander. Vom Sofa aus, konnte man auf einen großen Flatscreen schauen, unter dem ein Schreibtisch mit bequemen Stuhl stand. Und obwohl die Töne hauptsächlich dunkel sind, wirkt das Wohnzimmer ganz und gar nicht dunkel. Die Helle Tapete und das Beleuchtungskonzept sind perfekt auf die Einrichtung abgestimmt.



Weiter geht es in den Raum zwischen Wohn und Schlafzimmer. Dort fiel mir sofort die Lila farbene Konsole auf. Auf ihr stand eine Espresso Maschine, über Ihr hing an der Wand ein schwarz weißes Bild. Toller Kontrast! Die Wände sind außer dort wo die helle Tapete ist übrigens alle gleich. Ein warmer mittlerer Grauton. in diesem Gang befindet sich auch ein großer Schrank, mit Safe, vielen Schubladen und einem großen Spiegel.




Ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Alles wirkte so harmonisch und heimisch auf mich. Wie eine Reise erkundete ich meine Suite und war so aufgeregt, dass ich sofort meinen Lebensgefährten anrief um meine Begeisterung mit Ihm zu teilen.


Mit ihm am Hörer ging ich weiter Richtung Schlafzimmer. Alle bisher beschriebenen Räume sind durch keine einzige Tür getrennt. Das macht den Raum so riesig und offen. Im Schlafzimmer stand ich dann vor diesem unglaublich großem Bett, welches ein Kopfende bis hoch unter die Decke hatte. Dieses war in einem coolen Silberton. Durch den besonderen Stoff, schimmerte das Kopfende sehr elegant. Am Ende des Bettes stand eine Bank und in der Ecke rechts vor dem Bett stand ein weiterer Flatscreen. Nach Außen hin, ist die Suite komplett verglast & mit einem Balkon umgeben.



Vom Schlafzimmer aus, geht es direkt ins Badezimmer. 2 Waschbecken, eine große Dusche und eine noch größerer Badewanne erwarteten mich dort. Natürlich badete ich gleich am selben Abend noch. Auf dem Badewannenrand, lagen ein Sachet Badesalz mit einem sehr angenehmen Duft und ein Peelingschwamm. Sehr aufmerksam.

Am nächsten Morgen war ich schon sehr gespannt auf das Frühstücksbuffet. Es war überschaubar und von der Qualität der Speisen und Getränke ausgezeichnet! Das Ambiente im Restaurant fiel mir auf Grund der Eleganz besonders auf. Ich fühlte mich auch hier sehr wohl.

Das Hotel ist also nicht ohne Grund ein Design Hotel. Hier wurde mit sehr viel liebe zum Design geplant und eingerichtet.

Wenn es etwas Negatives hier im Zusammenhang mit dem Hotel zu erwähnen gibt, dann der Punkt, dass die Zeit viel zu schnell umging. Aber wie ich immer so schön sage: positive Erlebnisse vergehen viel zu schnell. So auch diese Experience im Cosmo Hotel Berlin. Ich danke dem Hotel für die Unterstützung zu diesem Blogpost.

Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Reise.

Liebe Grüße,
Euer Basti.


Schau dir auch meinen Blogpost zum Design Hotel "The George" an.

Donnerstag, 12. Februar 2015

Valentinstag Geschenk selber machen! Schnell & Einfach schön!

Hallo,

Valentinstag steht vor der Tür und worüber freut man sich mehr als über etwas, das man selbst
gemacht hat?

Wer nicht viel Zeit aufwänden aber ein schönes Geschenk für seine Liebste haben möchte, der bekommt jetzt einen guten Tipp von mir! Ein schönes LOVE Bild das wirklich jeder basteln kann.
Im Video zeige ich Euch wie es geht und wie ihr das Ganze noch viel schneller und einfacher umsetzen könnt.

Ihr braucht:

1x Keilrahmen (in gewünschter Größe)
1x Gold Glitter
1x Acrylfarbe (Schwarz)
1x Mod Podge
1x Pinsel

Buchstaben L O V E

Abklebeband, eine Schüssel zum unterlegen und Kleber. (Heißkleber geht schneller)

Hier nun die Anleitung.



Ein schönes schwarz weiß gestreiftes Bild mit dem Wort LOVE in funkelnden einzelnen Buchstaben.

Auch schön in der Farbkombinationen Altrosa und Kupfer!

Was verschenkt ihr an Valentinstag? Gehört ihr zu den Lastminute Blumenkäufer?

Schreibt mir einen Kommentar!

Hier ein paar weitere Ideen zum Verschenken an Valentinstag!





Viel Spaß beim Basteln,

euer Basti

Dieser Post enthält Amazon Partnerverlinkungen.

Dienstag, 3. Februar 2015

Kaminfeuer aus Wasser? Neuer Wohntrend 2015

Hi!

Gibt es einen Kamin, den jeder Zuhause haben kann, der weder gefährlich für Kinder und Tiere ist?
Ich sage ja!

Vor einigen Jahren, entdeckte ich einen elektrischen Kamin, dessen Feuer so echt aussah, dass ich es überhaupt nicht glauben konnte. Feuer welches aus Wasser gemacht wird. Unmöglich! Aber es geht! 
Die Firma EWT stellt 3 verschiedene elektrische Kaminfeuer Varianten her. Opti-Myst, Optik-Flame und Optik-V.  Unterschiedlicher können diese Varianten gar nicht sein.

Ich freue mich, dass ich mir auf Einladung von EWT / Glen Dimplex die Sache einmal genauer anschauen konnte. 



Weitere Informationen zu den elektrischen Kaminen von EWT findet ihr auf der Homepage des Unternehmens.

Welche Varianten findet ihr am besten?

Schreibt es mir in die Kommentare.

Viele liebe Grüße,

euer Basti!